TSV Heusenstamm
      Leichtathletik

Trainingstermine
<dbvad
hbar
Termine
La-Meeting
Ergebnisse
Vereinsrekorde
Stadionrekorde
Fotos
Vorstand
Links
Kontakt_Impressum

fighting spirit

wJB_Kugel_Hess.Halle_2011_klein

Hess. Meisterschaft_200m_2010

Siegereinlauf
                    PfunRun 2010


Trikots
                  im Laufe der Jahrzehnte
















































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































***
KiLA Wettbewerb in Langenselbold  +++
     b
eim KiLA Wettbewerb in Langenselbold startete die Heusenstammer Mannschaft
     unter den Team-Namen "Blaue Engel"  +++  insgesamt 8 Schülerinnen und Schüler
     gingen an den Start  +++  absolviert werden mussten die Disziplinen 50m Sprint,
     6x50m-Hindernis-Sprint-Staffel, Stadion-Cross, Fünfsprung und Drehwurf  +++
     b
ei hoch sommerlichen Temperaturen kämpfte das Team Blaue Engel bis zur letzten
     Disziplin, dem Stadion-Cross-Lauf, tapfer durch  +++  die gemischte Mannschaft
     erreichte den 5. Platz  +++  die besten Resultate erreichten sie im 50m-Sprint und in
     der Hindernissprint-Staffel  +++  hier wurden sie jeweils knapp geschlagen Zweiter
     bei der Siegerehrung wurden sie vom "Biber Bruno" gratuliert  +++
 
***
Sportabzeichentag am 17.09.
  +++ 
     Flyer  +++  Einladung Probetraining  +++  Helfer

***
Heusenstämmer Leichtathleten testen erfolgreich in Friedberg
für die bevorstehenden
     Hessischen Meisterschaften der U20 in Bad Homburg und die Deutschen Meister-
     schaften der Menschen mit Behinderung in Berlin  +++  mit einer neuen persön-
     lichen Bestzeit von 18:59,98 min sorgte Dennis Müller für das herausragende
     Ergebnis des Abends  +++  zudem stellte Tim Neidig (1. von links) mit einer Zeit von
     24,56s über 200m einen neuen Hausrekord auf  +++  im gleichen Lauf belegte
     Dominik Hudson (2. von links) mit einer Zeit von 24,04s den dritten Gesamtrang +++
     desweiteren waren Dennis Mell und Michael Girbig erfolgreich im Sprint und Weit-
     sprung für den TSV unterwegs  +++  alle Ergebnisse finden Sie im Detail h
ier

***
Beim regionalen KiLA Wettbewerb in Neu Isenburg gingen die "Rüben" aus Heusen-
     stamm in der Klasse U10 an den Start  +++  es mussten die Disziplinen 40m Sprint,
     Weitstoßen, Springen mit dem Stab und Hindernisstaffel absolviert werden  +++ 
    
Moritz Baier, Julian Hain, Marten Marysko, Benedikt Menz, Ida Helbrecht und Tom
     Frank belegte als Mannschaft den 7. Rang  +++  die Stimmung während des
     Wettkampfes war sehr gut  +++

***
Bei den Kreis-Einzelmeisterschaften der Schüler U12/U14 in Obertshausen waren die
     Heusenstammer sehr erfolgreich  +++  überragend war Fabrice Heberer (M10), der die
     50 Meter in 8.06 Sekunden und den Ballweitwurf mit der Weite von 34m gewann +++
     Onur Kann Özdemir (M11) siegte über die 50m mit der persönlichen Bestzeit von 7,51
     Sekunden  +++  Tom Trinkaus lief die 50 Meter in 8,19 Sekunden und wurde damit im
     Endlauf 5.  +++  Finn Sachs lief im Vorlauf 9,56 Sekunden und sprang 2,81m weit +++
     Onur Kaan kam im Weitsprung auf 4,01m, Tom Trinkaus sprang 3,66 Meter. damit
     platzierten sie sich als 2. und 6.  +++  Marie Helbrecht und Rika Nikolic (W10) kamen
     beide in den Endlauf über 50m  +++  Marie wurde 3. in 8,49 Sekunden, Rika 5. in 8,63
     Sekunden  +++  Rika startete zum Schluss über die 800m Distanz  +++ 
     m
it persönlicher Bestzeit in 2:52min erreichte sie Platz 2  +++  in der Klasse M12
     gingen Lars Engel, Jacob Munz und Felix Schultheis an den Start  +++ 
    
Felix und Lars übersprangen im Hochsprung 1,29 bzw. 1,26m  +++ sie belegten
     mit persönlichen Bestleistungen die Plätze 3 und 5.  +++  Felix wurde außerdem im
     Weitsprung mit 4,01m 2., Lars kam mit 3,70m auf Platz 5  +++  Jacob Munz belegte
     im Kugelstoßen Platz 6.  +++  Helena Wigger sprang 3,71m weit und warf den Speer
     15,66m, das waren die Plätze 8 und 5  +++

***
Bei den Kreis Mehrkampfmeisterschaften der Schüler in Offenbach errangen unsere
     Athleten hervorragende Platzierungen  +++ Sieger in der Schülerklasse M10 wurde im
     Dreikampf Fabrice Heberer  +++  er war in seiner Klasse der beste Läufer über die
     50m Distanz  +++  Onur Kaan Özdemir (M11) wurde in seiner Klasse Zweiter  +++
     au
ch er war Lauf bester über die 50m  +++  Marie Helbrecht (W10) wurde nach großen
     Kampf ebenfalls Zweite  +++  Felix Schultheis (M12) startete im Vierkampf, nach
     ausgeglichenen Leistungen belegte er den zweiten Platz  +++  alle anderen
     Schülerinnen und Schüler platzierten sich mit guten Leistungen  +++

***
Beim Heusenstammer Kirchenlauf gingen die Schüler-und Schülerinnen gut vorbereitet
     an den Start, die Stimmung war sehr gut  +++  alle Läuferinnen absolvierten mit
     großen Erfolg die 1,9km Strecke  +++  in der Klasse WU16 siegte Meike Schultheis
     vor Amelie Burek  +++  in der stark besetzten Klasse MU14 siegte Felix Schultheis
     vor Finn Stückrath  +++  Kassenwart Klaus Dreessen ging auf die 16,9km Strecke
     er kam relativ frisch am Ziel an  +++  Zeitungsbericht inkl. Bilderstrecke  +++

***
Der TV Windecken war auch in diesem Jahr Veranstalter der KiLA Kreisbestenkämpfe
     in Nidderau  +++  die Heusenstammer U10/U12 Schülerinnen- und Schüler gingen mit
     viel Freude und Unterstützung von Eltern an den Star+++  die Mannschaft U10
     belegte von 11 Mannschaften einen sehr guten dritten Platz  +++
     d
ie U12 erkämpften den sechsten Platz  +++

*** Sportfest in Seligenstadt und Kreismeisterschaft in Neu-Isenburg  +++
    
Beim 49. Sportfest der SV Weiskirchen in Seligenstadt gingen unsere Schüler erfolg-
     reich im Dreikampf (50m Lauf, Weitsprung, Ballwurf) an den Start  +++  Sieger in der
     Klasse M10 wurde Fabrice Heberer  +++  in Klasse M11 siegte Onur Kaan Özdemir,
     Marie Helbrecht (W10) wurde in ihrer Klasse Dritte  +++  weitere gute Platzierungen
     gab es durch Tom Trinkaus, Finn Sachs, Kira Nikolic, Luisa Matle, Rika Nikolic,
     Despina Paltatzidis  +++  im Blockmehrkampf Lauf (U14) platzierten sich Kira Nikolic
     und Sophia Matle  +++
     Bei den KM in Neu Isenburg siegte Dominik Hudson über die 100m und Tim Neidig
     gewann den Hochsprung  +++  beide starteten in der Klasse U20  +++


*** Einladung zu Jahreshauptversammlung am 17. Mai 2016  +++


***
Trainingszeiten für das Sommerhalbjahr 2016 aktualisiert +++

*** Waldlaufmeisterschaften in Offenbach  +++  bei den 14.Offenbacher Rosenhöhe-Wald-
     laufmeisterschaften starteten die Heusenstammer Schüler mit viel Freude  +++ 
     t
rotz widriger Wetterverhältnisse war die Stimmung sehr gut  +++  die Schüler
     mussten drei Runden über 1.550m absolvieren  +++  Marie Helbrecht (W10) belegte in
     der Zeit von 6:49min den 3. Platz  +++  ebenfalls Dritter wurde Fabrice Heberer (M10)
     in 6:24min, Finn Stückrath (M12) kam in 6:15min als sechster ins Ziel  +++

*** Waldlauf in Seligenstadt  +++  bei der 39. Waldlaufserie in Seligenstadt gingen die
     Heusenstammer zum vierten mal erfolgreich im 1km Kinderlauf an den Start  +++
    
Sieger in der Klasse M10 wurde Felix Schultheis  +++  in dieser Klasse wurden Finn
     Stückrath 2., Jakob Munz 3., Lars Engel 4., Onur Kaan Özdemir 5  +++ 
     Meike Schultheis (W12) belegte den 2. Platz, Despina Paltatzidis und Helena Wigger
     platzierten sich im Feld  +++

***
KM U12/U14 in Hanau  +++  bei den KM in Hanau errangen die Heusenstammer drei
     erste Plätze  +++  Felix Schultheis (M12) siegte im Weitsprung mit 4,10m, den dritten
     Platz belegte hier Lukas Bergbauer mit 3,95m, Pascal Prisoth kam auf 2,49m und
     wurde 17.  +++  Lars Engel wurde mit einer Höhe von 1.20 m im Hochsprung 3  +++
    
Im Endlauf über 60m kam Felix um 2/100 sek. hinter dem Sieger auf Platz 2, Lukas
     wurde in der Zeit von 9,32 sek. 4  +++  im 800m Lauf starteten Felix, Jakob, Lars und
     Pascal  +++  Felix kam als bester Heusenstammer als 5. ins Ziel  +++
    
Onur Kaan Özdemir (M11) siegte über 50m in 7,52sek  +++  in der Klasse M10 siegte
     nach furiosem Endspurt Fabrice Heberer in 8,13sek  +++  die Schülerinnen Marie
     Helbrecht und Rika Nikolic (W10) kamen über 50m in den Endlauf  +++  Marie wurde
     in 8,44sek. 2., Rika in 8.55 sek. 4  +++  Despina Paltatzidis wurde im Hochsprung mit
     der Höhe von 1.02 m 3.  +++  Athanasia Coloudas belegte im Weitsprung mit 2.55 m
     den 24. Platz.  +++  in der Klasse U20 siegte Dominik Hudson über die 200m Strecke
     in 23,93 sek.  +++  Tim Neidig startete im 60m Sprint und wurde knapp in 7,47sek.
     geschlagen  +++

*** Ergebnisse der DM in Saarbrücken  +++ 
     Christian Fuchs (1986) T/F 28 TSV Heusenstamm
     Kugel: 4,25m 9. Platz  +++  Hochsprung: aufgrund der großen Aufregung abgebrochen
    
     Michael Girbig (1979) T/F 28 TSV Heusenstamm
     60m: 10,01 sec  10. Platz +++  200m: 35,29 sec  6. Platz
     Weit: 3.49 m       4. Platz  knapp unter Bestleistung  +++ Hoch: 1,00m  2. Platz

     Dennis Mell (1993) T/F 38 TSV Heusenstamm
     60m: 8,68 sec  6. Platz   +++   200m:  30,92 sec  5. Platz
     Kugel: 7,22m    8. Platz erstes Mal bei einem Wettkampf
     Weit: 4,62m     3. Platz Bestleistung
     Hoch: 1,32m    1. Platz knapp unter Besleistung

     Wir gratulieren allen Teilnehmern für die starken Leistungen und bedanken uns bei
     allen Betreuern und Trainern und dem Busunternehmen Mühlenstadtreisen für die
     hilfreiche Unterstützung  +++


*** Beim KiLA Mannschaftswettbewerb in Weiskirchen der Klasse U 12 gingen die
     Heusenstammer mit einer gemischten Mannschaft, bestehend aus acht Schülerinnen
     und Schüler im Alter von 10 und 11 Jahre, erfolgreich an den Start  +++ 
     d
ie "Blauen Engel" aus Heusenstamm kamen hinter den Flitzern aus Langenselbold
     mit einen Punkt Rückstand auf den zweiten Platz  +++

*** Beim dritten Lauf der Waldlaufserie in Seligenstadt gingen sieben Schüler an den
     Start  +++  die äußeren Witterungsverhältnisse waren der Jahreszeit entsprechend ++ 
     n
ach guter Vorbereitung kamen alle Athleten nach 1km ans Ziel  +++  Felix Schultheis
     (M10) wurde in der Rekordzeit von 3:53min Zweiter  +++  es folgten seine Jahrgangs-
     kollegen Finn Stückrath (4.), Jacob Munz (7.),  Lars Engel (8) und Onur Kaan Özdemir
     (10.)  +++  Meike Schultheis (W12) belegte den 4. Platz, Helena Wigger (W10) kam in
     ihrer Altersklasse als 5. ins Ziel  +++

*** Beim zweiten Lauf der Seligenstädter Waldlaufserie gingen acht Heusenstammer
     Läufer an den Start  +++  diesmal war die Konkurrenz erheblich größer  +++
     i
n der Schülerklasse M10 wurde Felix Schultheis Dritter, auf den Plätzen folgten Finn
     Stückrath (6.), Lars Engel (7.), Jacob Munz (8) und Onur Kaan Özdemir (9.)  +++
    
Cem Yilmaz (M12) wurde in seiner Klasse 3.  +++  Helena Wigger (W10) kam auf
     den 6. Platz. Meike Schultheis (W12) wurde diesmal Vierte 
+++

*** Wir wünschen allen Athleten, Mitgliedern, Betreuern, Trainern und Freunden der
     Leichtathletik
ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr  +++

*** ab dem 1.1.2016 angepasste Mitgliedsbeiträge  +++

*** Die Schülergruppen U16 - U12 trafen sich um Bowling-Center von Heusenstamm und
     feierten den Jahresabschluss 2015 +++ das Bowling spielen bereitete allen viel Freude
     Unterbrochen wurde das Bowlen durch die Aushändigung der Sportabzeichen in
     Gold, Silber und Bronze durch Helga Kuhlmann  +++

*** Große Erfolge aus vergangenen Tagen im Jahre 2000  +++
     Damen-Mannschaft triumphiert zum dritten Mal bei der Hessenmeisterschaft
     in der Landeslga  +++

*** Beim traditionellen Waldlauf in Seligenstadt schnitten die Heusenstammer nach guter
     Vorbereitung erfolgreich ab  +++  sie starteten alle über die 1.000m Distanz  +++
     In der Klasse W 12 siegte Meike Schultheis vor ihrer Gegnerin im Spurt  +++ 
    
Ihr Bruder Felix (M11) siegte ebenfalls vor Felix Stückrath  +++  in der gleichen Alters-
     klasse belegte Lars Engel Platz 4 vor Jocob Munz  +++  für beide Läufer wurde die
     gleiche Zeit gestoppt  +++  Onur Kaan Özdemir erreichte den 6. Platz  +++
     Cem Yilmaz (M12) wurde in seiner Altersklasse 3.  +++
    
Helena Wigger (W11) erlief den 2. Platz  +++


*** Behördenwaldlauf am 8.11.2015 in Offenbach  +++  beim Behördenwaldlauf der Stadt
     Offenbach gingen sechs Schüler aus Heusenstamm in der Klasse U12 mit viel Elan
     und Freude an den Start  +++  sie errangen vier Pokale für ihre hervorragende Lauf-
     leistung über die 1.000m Strecke  +++  Sieger bei den Jungen wurde Felix Schultheis
     vor Finn Stückrath und Jacob Munz  +++  Farina Becker kam bei den Mädchen auf
     den dritten Platz, als Belohnung erhielt auch sie einen Pokal  +++
    
Lars Engel wurde 6. vor Yan Wätzold  +++
 
*** Besuch des Kletterparks in OIF-Bieber  +++  die U 12 Schüler hatten bei einem KiLA
     Wettbewerb in Steinberg als Sieger acht Eintrittskarten für den FUN FOREST
     Klettergarten in Offenbach-Bieber gewonnen – die wurden jetzt eingelöst  +++
    
Je 4 Mädchen und Jungen kletterten nach Einweisung voll ausgerüstet in bis zu 15
     Meter Höhe von Baum zu Baum  +++  Schwierigkeitsgrade von 1 bis 9 konnten
     absolviert werden  +++  die Stimmung war bei allen sehr gut, es war sozusagen der
     Saisonhöhepunkt  +++

*** Trainingszeiten für das Winterhalbjahr 2015/2016 aktualisiert  +++

*** Beim Kreisvergleichskampf der Schüler im Rudolf-Harbig-Stadion in Bruchköbel traten
    neun Kreisverbände aus Hessen an  +++  leider konnten aus dem Kreis Offenbach-
    Hanau nicht alle nominierten Schüler/innen antreten  +++  trotzdem gewann die
    Mannschaft des Kreises Offenbach-Hanau den Vergleichskampf  +++  Onur Kaan
    Özdemir und Lukas Bergbauer, beide M11, gehörten zur Mannschaft  +++ 
    On
ur Kaan startete über 50m und in der 4x50m Staffel  +++  Lukas Bergbauer trat im
    Weitsprung an  +++  beide platzierten sich hervorragend und sammelten fleißig Punkte
    für die Mannschaft  +++

*** Die Vereinsmeisterschaft der Klassen U8-U12 auf dem Sportplatz Martinsee fanden
    großen Zuspruch und waren sehr erfolgreich  +++  im Wettkampfprogramm waren Kurz-
   
streckenläufe, Weitsprung, Medizinball-Stoßen und Staffelläufe über Hindernisse  +++
    Bei bestem Wetter wurden alle Wettkämpfe mit viel Einsatz durchgeführt  +++
    D
ank vieler freiwilliger Helfer und einer großen Kuchentheke war die Stimmung bestens
    Das eine oder andere Talent mit Zukunft war mit Sicherheit am Start  +++

*** Bei den KM im Mehrkampf in Neu Isenburg errangen die Schüler/innen zwei Siege und
     sehr gute Platzierungen  +++  Im Dreikampf der Schüler errang Lukas Bergbauer
     (M11) den 1. Rang  +++  hervorragend war seine Leistung im Weitsprung mit 4,38m
     der Elfjährige überzeugte mit seiner Einstellung für den Leistungssport  +++ 
     d
en zweiten Sieg gab es durch Onur Kaan Özdemir (M10), ebenfalls im Dreikampf +++
     Der Zehnjährige lief die schnellste Zeit über 50m in 7,6 sek  +++  Jacob Munz und
     Jan Wätzold (M11) belegten die Plätze vier und fünf  +++  In der Klasse W11 belegten
     Helena Wigger und Kira Nikolic die Plätze zwei und drei  +++  Meike Schultheis und
     Amelie Burek (W13) starten im Vierkampf und kamen auf die Plätze fünf und sechs ++

*** Bei den Kreismeisterschaften der Schülerklassen U12/U14 in Offenbach errang der
     Heusenstammer Schüler Kaan Özdemir in der Klasse U12 nach einem furiosem Start
     über die 50 m Strecke in der sehr guten Zeit von 7,65 Sekunden den Sieg  +++ 
     außerdem wurde er mit persönlichen Bestweite von 4,13 m im Weitsprung Zweiter +++
     der Zehnjährige ist im Training leistungsbereit und voll belastbar  +++  am Start waren
     ebenfalls
Karina Müller, Laura Bettner, Helena Wigger, Despina Paltatzidis, Andreas
     Sike und Cem Yilmaz im Weit-und Hochsprung mit viel Freude  +++ 

*** Bei den Kreisbestenkämpfe der Kinderleichtathletik des Kreises Offenbach-Hanau
     gingen in der Klasse U 12 zwei Heusenstammer Mannschaften in Nidderau an den
     Start +++ alle mussten in der Reihenfolge 50m Lauf, 50m Hindernislauf, Stoßen mit
     dem 1,5 kg Medizinball, Fünfsprung und 6x800m Staffel den Wettkampf absolvieren 
     +++  die "Blauen Engel" aus Heusenstamm waren vor dem 800m Staffellauf an dritter
     Stelle  +++  dank hervorragenden Einsatzes aller siegten die "Blauen Engel" vor einer
     Mannschaft aus Seligenstadt  +++  die "Blauen Sterne" konnten sich vom 10. auf den
     8. Platz verbessern  +++  elf Mannschaften waren in der Klasse U12 am Start +++ 
     u
nterstützt wurden unsere Athleten von den mit gereisten Eltern drei fungierten
     als Riegenführer  +++

*** Bei den Kreis-Mehrkampf Meisterschaften in Seligenstadt errangen die Heusen-
     stammer Schüler sehr gute Platzierungen und mehrere persönliche Bestleistungen ++
    
Im Blockmehrkampf Lauf W13, errangen Meike Schultheis und Anne Hajdu die Plätze
     drei und fünf  +++  in der abschließenden fünften Disziplin 800m Lauf kämpften
     Meike und Anne mit viel Ehrgeiz  +++  im Dreikampf W11 ging Kira Nikolic an den
     Start, sie belegte den 11. Platz  +++  Neuzugang Kaan Özdemir errang im Dreikampf
     M10, den 2. Platz  +++  im Weitsprung schaffte er die sehr gute Weite von 3,81m  ++
    
Im Dreikampf M11 errangen Felix Schultheis (4. Platz), Lukas Bergbauer (5. Platz)
     und Lars Engel den 12. Platz  +++

*** Beim KiLA Wettkampf in Langen gingen in der Klasse U 12 die " Blauen Engel"
     erfolgreich an den Start  +++  die Mannschaft bestand aus 11 Jungen und Mädchen ++
    
Alle Teilnehmer mussten vier Disziplinen (50m Lauf, Weitsprung, Schlagball-Weitwurf
     und 1.500 m Crosslauf) absolvieren  +++  insgesamt waren zwölf Mannschaften am
     Start  +++  die Blauen Engel belegten in der Endabrechnung einen hervorragenden
     vierten Platz  +++  durch überdurchschnittliche Leistungen glänzten die Heusen-
     stammer im Schlagball-Weitwurf, hier siegten sie in der Teamwertung  +++ Unterstützt
     und zu den guten Leistungen angefeuert wurden sie von den mit gereisten Eltern +++

*** aktualisierter Trainingsplan für das Sommer-Halbjahr 2015 eingestellt +++

*** Bei den 10. Fun Athletics der SC Steinberg gingen in der Klasse U12 zwei Heusen-
     stammer Mannschaften erfolgreich an den Start  +++  in der Klasse der 10/11-Jährigen
     kämpften 12 Mannschaften um den Sieg  +++ Sieger und gleichzeitiger Gewinner des
     Wanderpokals wurden die "Blauen Sterne" aus Heusenstamm mit den Schülern Lucas
     Bergbauer, Finn Stückrath und Felix Schultheis  +++  die gemischte Mannschaft
     "Blaues Meer" mit Lars Engels, Pascal Prisoth, Karina Müller und Ambre Berjeau de
     Conde belegte den 7. Rang  +++  dank guter Vorbereitung war die Stimmung der
     Schüler/innen vor und während des Wettkampfes hervorragend  +++

*** Beim 31. Hallensportfest der SV Weiskirchen gingen die Heusenstammer mit viel
     Freude und Spaß an den Start  +++  Tim Neidig (M18) gewann den Sprint über 2x35m
     in 9,4sek. +++  Morten Götz kam auf der Sprintdistanz in 9,6sek. auf Platz 3  +++
     im Hochsprung belegten Beide mit der übersprungenen Höhe von 1,56m die Plätze
     zwei und drei  +++  Felix Schultheis (M11) siegte über die 2x35m in 11,6sek. vor Lars
     Engel in 12,2sek. und Andreas Sike (4.) und Pascal Prisot (8)  +++  Andreas Sike
     wurde außerdem Zweiter im Hochsprung mit 1,14m  +++  Anne Hajdu (W13) erreichte
     über die 2x35m in 11,9sek. den 3. Platz vor Meike Schultheis, die 12,0sek. lief  +++
     Meike übersprang im Hochsprung 1,14m, dafür wurde sie mit dem 3. Platz belohnt+++
     in der Klasse W11 lief Helena Wigger die 2x35m in 12,3 sek. auf den dritten Platz vor
     Karina Müller (12,6sek.) und Ambre Bergeau de Conde 13,2sek.  +++  im Hochsprung
     überquerte Ambre 1,06m und wurde mit dieser Höhe Dritte vor Kira Nikolic (1,06m).
     Helena Wigger und Karina Müller sprangen je 0,98m hoch und belegten Platz 6  +++
     die jüngste Teilnehmerin Despina Paltatzidis (W10) wurde 8. über 2x35 m in 13,8 sek.
     in der Männerklasse M65 siegte Hartmut Pfeifer im Kugelstoßen mit der Weite
     von 10,32m  +++
 

*** Bei den Kreis-Hallen-Meisterschaften am 21./22.2.2015 in der August-Schärttner-Halle
     in Hanau errangen unsere Athleten Siege und sehr gute Platzierungen  +++
     Dominik Hudson (M17) siegte über 200m in 24,83 sek  +++  Felix Schultheis (M11)
     sprang Weit und lief die 800m – im Weitsprung wurde er Kreismeister mit der Weite
     von 4,04m und Zweiter im 800m Lauf in 2,29:51min  +++  in die Endkämpfe kamen
     bzw. erreichten persönliche Bestleistungen Tim Neidig, Morten Götz, Mona Neidig,
     Leonie Achstaller, Lukas Bergbauer, Lars Engel, Meike Schultheis, Helena Wigger
     und Ambre Bergeau de Conde  +++

*** Die Schüler/innen feierten den Jahresabschluss 2014 im Heusenstammer Bowling-
     Center  +++  zu Beginn wurden die erworbenen Sportabzeichen in Gold/Silber und
     Bronze ausgehändigt  +++  hervorzuheben ist, dass 18 Athleten/innen das Abzeichen
     in Gold schafften  +++  die meisten hatten in den Herbstferien die Leistungen erbracht
     Bei bester Stimmung wurde dann auf vier Bahnen gebowlt  +++

     Wir wünschen allen Athleten, Trainer, Betreuern und Freunden der Leichtathletik ein
     frohes Weihnachtsfest und einen tollen Start in ein gesundes und erfolgreiches 2015 !!

*** beim traditionellen
23. Nikolaussporfest in der Hanauer Ernst-Schärttner-Halle gingen

     unsere Athleten/innen mit viel Freude gegen die übermächtige Konkurrenz von über
     600 Teilnehmern an den Start  +++  mit dabei waren Tim Neidig, Morten Frenzel (U18)
     Mona Neidig (W14), Leonie Achstaller (W13), Helena Wigger (W10), Cem Yilmaz(M11)
     und Lukas Bergbauer (M10)  +++  sie starteten erfolgreich aus dem Training heraus
     über 200m, 60m und 50m, sowie im Weitsprung  +++

*** aktualisierter Trainingsplan für das Winter-Halbjahr 2014/2015 eingestellt +++

*** Training währen der Herbstferien für die älteren Schüler/innen +++
    
Während der Herbstferien treffen sich die 11- bis 16-Jährigen dienstags und donners-
     tags auf dem Sportplatz Martinsee und trainieren eifrig, um sich für die Hallensaison 
     vorzubereiten  +++  nebenbei legten alle Schüler/innen die Disziplinen für das Sport-
     abzeichen in Gold/Silber oder Bronze ab  +++  wie auf dem Bild ersichtlich, war die 
     Stimmung bestens  +++

*** Aufgrund von sehr guten bei Wettkämpfen erbrachten Leistungen 2014 wurden Lukas
     Bergbauer (U12) und Leonie Achstaller (U14) in die Kreisauswahl des Kreises
     Offenbach-Hanau berufen  +++  Leonie ging über die 75m an den Start und lief als
     Kurvenläuferin in der 4x75m Staffel  +++  Lukas Bergbauer startete im Weitsprung, im
     50m Lauf und in der 4x50m Staffel  +++  die Auswahl des Kreises belegte in der
     Gesamtwertung den zweiten Platz hinter der siegreichen Mannschaft aus dem
     Rheingau-Taunus  +++  im Rudolf Harbig Stadion in Bruchköbel gingen 10 Kreise
     mit 583 Athleten an den Start  +++

*** die Vereinsmeisterschaften der 6-11-Jährigen fanden diesmal in der Sporthalle in
     Neu-Isenburg statt  +++  das Kila-Programm bestehend aus Medizinball-Stoßen,
     Weitsprung, Staffel und Biathlonlauf wurde von den Schülern mit großer Begeisterung
     absolviert  +++  die einzelnen Mannschaften bestanden aus Jungen und Mädchen
     unterschiedlichen Alters  +++  zum Abschluss steigerte sich die Freude noch, als
     Leckereien gereicht wurden  +++

*** Bei den offenen Stadtmeisterschaften in Jügesheim gewann Mona Neidig (W14) den
     100m Lauf in 13,77 sek  +++ im Weitsprung wurde sie knapp geschlagen Zweite mit
     4,29m  +++  ihre Trainingsgefährtin Leonie Achstaller (W14) wurde Zweite über 75m
     in 10,87 sek und im Weitsprung mit 3,86m  +++  Morten Frenzel (U18) belegte trotz
     leichter Muskelschmerzen im 100m Lauf in 12,88 sek den dritten Platz  +++
     b
ei den gleichzeitig durchgeführten Kreismeisterschaften der Senioren siegte Hartmut
     Pfeifer (M65) im Speerwerfen mit 31,24m und im Kugelstoßen mit 9,88m
    
In der Frauenklasse (W60) siegte Hannelore Frentzen im Kugelstoßen mit der Weite
     von 6,67m  +++

*** Beim 41. Schülersportfest der SG Egelsbach schnitten die TSV-Schüler gegen starke
     Konkurrenz sehr gut ab  +++  Patricia FAX (W15) siegte über die 100m Strecke in 
     14,52 sek. und wurde dritte im Hochsprung mit der Höhe von 1.42 m  +++
    
Mona Neidig (W14) wurde über 100m knapp geschlagen Zweite in 13,54 sek  +++
     Leonie Achstaller (W13) belegte Platz 2 über die 75 m in 10,84 sek.  +++ Die U12
     Schüler/innen absolvierten alle erfolgreich einen Vierkampf (50m Lauf, Schlagball-
     weitwurf, Hoch-und Weitsprung)  +++  überlegener Sieger in der Klasse M10 wurde
     Lukas Bergbauer mit 1.315 Punkten  +++  hier wurden Andreas Sike mit 133 Punkten
     4., vor Finn Stückrath mit 1.010 Pkt.  +++  Cem Yilmaz (M11) wurde mit 1.074 Pkt. 5.
     Kira Nikolic (W10) belegte mit 1.102 Punkten den 8. Platz, Sophia Matle (W11) wurde
     bei ihrem 1. Wettkampf  Neunte mit 959 Punkten  +++

*** Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf den Schülerklassen U12/U14 gingen 13
     Schüler/innen in Neu Isenburg an den Start  +++  trotz großer Hitze beendeten alle
     erfolgreich ihren Wettkampf  +++  bei seinem ersten Start wurde Phil Rienecker (M13)
     im Vierkampf überlegener Sieger  +++  seine besten Leistungen erzielte er über 75m
     in 10,43 sek und im Ballweitwurf mit 46m  +++  im Dreikampf der Klasse M10 wurde
     Lukas Bergbauer knapp geschlagen Zweiter  +++  im Weitsprung sprang er 3,87m ++
     In dieser Klasse platzierten sich Felix Schultheis (5.), Andreas Sike (12.) Cem Yilmaz
     (14.), Finn Stückrat (15.), Max Schöndorf (19.) und Efham Samadijor (20.)  +++
    
Mirweis Samadijor (M13) wurde im Vierkampf 5.  +++  die Schülerin Kira Nikolic (W10)
     wurde im Dreikampf 6., gefolgt von Helena Wigger als 7. und Naha Awan, die den 12.
     Platz belegte  +++  Michelle Gerlach (W11) wurde in ihrer Klasse 11.  +++

***
Bei den Kreismeisterschaften in Offenbach erkämpften unsere Schüler/innen mehrere
     Endkampfplätze und stellten persönliche Bestleistungen auf. Felix Schultheis (M10)
     kam mit der persönlichen Bestleistung von 3,95m im Weitsprung auf den 2. Platz +++
     in dieser Klasse sprangen Lukas Bergbauer 3,90m (4.) Andreas Sike 3,30m (15.) und
     Finn Stückrath 3,23m (16.) weit  +++  Lukas belegte im 50m Endlauf mit der Zeit von
     8,21sek. den 4. Platz  +++  den Schlagball (80gr) warf Felix auf die persönliche Best-
     leistung von 32m (4.), das war Platz 4  +++  Michelle Gerlach (W11) kam mit der
     Weite von 3,67m auf Platz 6  +++  Helena Wigger (W10) wurde im 50m Endlauf 6. mit
     der Zeit von 8,73sek.  +++  Meike Schutlheiss (W12) startete über 75m (11,96sek.)
     und im Weitsprung (3,64 m)  +++  hervorzuheben war der gute Zusammenhalt in der
     Mannschaft, was auf dem Mannschaftsbild deutlich zum Ausdruck kommt
  +++

*** Bei den Kreismeisterschaften in Gelnhausen erreichten die Heusenstammer Leicht-
     athleten in verschiedenen Wettbewerben gute Platzierungen  +++  die 17-jährigen
     Jugendlichen Niklas Meyer, Klemens Wilhelm und Darius Frenzel traten im Speer-
     werfen erstmalig mit dem 700gr Speer an und erreichten alle persönliche Best-
     leistungen  +++  Niklas wurde knapp geschlagen Vize-Meister mit der Weite von
     42,23m, Klemens warf 28,34m und Darius 26,95m  +++  Tim Neidig (U18) wurde
     2. im 100m Endlauf in der Zeit von 12,34sek und Dritter im Weitsprung mit 5,21m
     Morten Frenzel wurde hier mit erreichten 4,87m 7. im Endkampf  +++  Ismail Zitoun
     warf den 600gr Speer bei seinem 1. Wettkampf 22,08m  +++  Mona Neidig (W14)
     wurde im 100m Lauf in 13,63sek. knapp geschlagen Vize-Meisterin, im Weitsprung
     belegte sie mit 4,45m den 3. Platz  +++  Patricia Fax (W15), wurde im 100m Endlauf
     mit der Zeit von 13,96sek. Dritte und im Weitsprung kam sie mit der Weite von 4,40m
     auf den 6. Platz  +++

***
Bei den Bahneröffnungswettkämpfen des SV Weiskirchen am 10.5.2014 siegten Tim
     Neidig (U18), Patricia Fax (W15) und Mona Neidig (W14) im Dreikampf  +++
    
Morten Frenzel (U18) startete ebenfalls im Dreikampf und belegte den dritten Platz ++
     d
er Dreikampf bestand aus 100m Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen  +++ 
     a
m Sonntag gingen neun "Heusenstämmer" U12 Schüler mit einer gemischten Mann-
     schaft im Mehrkampf, bestehend aus Schlagball, 50m Lauf, Weitsprung und Hindernis-
     staffel, an den Start allerdings mußte die Mannschaft nach zwei Disziplinen abgemel-
     det werden, da andauernder Regen und Kälte die Gesundheit der Kinder gefährdete ++

*** Sommer-Trainingszeiten aktualisiert +++

*** Hallensportfest in Steinberg  +++  beim Schülermehrkampf für Mannschaften starteten
     in der U12 Klasse Laura Bettner, Michelle Gerlach, Felix Schultheis und Lukas
     Bergbauer mit viel Ehrgeiz und körperlichen Einsatz  +++  die 10-und 11-Jährigen
     belegten in der Mannschaftsfertung einen guten dritten Platz von insgesamt acht
     Teams  +++  jeder musste im Sechskampf jeweils zwei Disziplinen aus den Bereichen
     Sprint/Lauf,Sprung und Wurf absolvieren  +++

*** Wie in den vergangenen Jahren gingen auch dieses Jahr zahlreiche Heusenstammer
     Schüler beim traditionellen Schülersportfest in Ffm.-Kalbach mit viel Freude und
     Einsatz an den Start  +++  laut Veranstalter hatten Vereine aus dem Rhein-Main-
     Gebiet insgesamt 470 (!) Teilnehmer gemeldet  +++  von der  vollbesetzten Tribüne
     wurde viel Beifall für die Leistungen gespendet  +++  in die Endkämpfe der Klasse
     M10 kamen Lukas Bergbauer und Felix Schultheis  +++  beide waren im Endlauf über
     50m, Lukas platzierte sich hervorragend im Weitsprung Endkampf  +++ 
    
Leonie Achstaller (W13) erreichte über 800m eine persönliche Bestleistung und
     platzierte sich gut im Gesamtklassement  +++  Mona Neidig (W14) lief nach sehr
     gutem Start über die 60m Strecke im Endlauf eine gute Zeit  +++  Patricia Fax (W15)
     kam in ihrer Spezialdisziplin, dem Hürdenendlauf, in den Endlauf  +++
     Anne Hajdu und Meike Schultheis (beide W12), sowie Helena Wigger (W10) belegten
     gute Platzierungen im 50m Lauf und im Weitsprung  +++ 
Ismail Zitoun (M14) ging
     über 60m und Weitsprung an den Start  +++  Simon Kliem (M15) erreichte trotz
     leichter Verletzung über 60m den Endlauf  +++ 

*** Österreich-Ticker  +++  Axel Koppert belegte bei den Steirischen Crosslaufmeister-
     schaften über 9.600m einen hervorragenden dritten Platz in 34:16,1min +++ 

*** TSV-Athleten starten bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in Hanau  +++
     Tim Neidig (M17) gewann über 800m nach hartem Einsatz den Kreismeistertitel  +++
     Außerdem kam er im Endlauf über 60m auf den dritten Platz  +++  Hartmut Pfeifer
     siegte im Kugelstoßen in der Altersklasse M65  +++  Annina Wöhle (W16) wurde über
     die 60m Hürdendistanz 5.  +++  Mona Neidig (W14) wurde im Endlauf über 60m sehr
     gute Dritte  +++  im Weitsprung belegte sie mit 4,15m den 6. Platz  +++  Meike
     Schultheis (W12) kam im 800m Lauf nach bravourösen Kampf auf Platz 3  +++  Lukas
     Bergbauer (M10) kam in seiner Spezialdisziplin, dem Weitsprung auf 3,77m und den
     3. Platz  +++  Felix Schultheis (M10) wurde mit 3,57m im Weitsprung 5. +++  Cem
     Yilmaz und Yan Wätzold (M11) nahmen mit Eifer über 50m und am Weitsprung teil ++

***
Beim 30. Hallensportfest der SV Weiskirchen gewannen die Heusenstammer Athleten/
     innen mehrere Wettkämpfe oder erzielten gute Platzierungen  +++  Patricia Fax (W15)
     siegte im Sprint 2x35m und über 35m Hürden  +++  Annina Wöhle (U18) wurde
     Siegerin über die 35m Hürdenstrecke  +++  Leonie Achstaller (W13) gewann den
     2x35m Sprint  +++  Anne Hajdu (W12) startete im 35m Lauf und 35m Hürden  +++
     sie platzierte sich im Vorderfeld  +++  Hartmut Pfeifer (M65) siegte mit Bestweite im
     Hallenkugelstoßen  +++  erstmalig wurde ein Mannschaftsvierkampf für Schüler im
     Alter von 6-11 Jahren ausgetragen  +++  zur Heusenstammer U12 Mannschaft
     gehörten Anna und Lena Skwirbat, Cem Yilmaz, Finn Stückrath, Yan Wätzold und
     Laura Bettner  +++  die Mannschaft kämpfte unter den Namen "Rasselbande" und hielt
     bis zum Schluss tapfer durch  +++  sie wurden alle mit einer Urkunde geehrt  +++


*** Neues Mitglieds-Aufnahmeantrags-Formular mit dem neuen SEPA-Verfahren  +++
     Das Formular ist oder von der TSV-Homepage abrufbar  +++
     Bitte nur noch dieses Formular für Anmeldungen und Änderungen verwenden +++
     Vielen Dank für Eure Unterstützung +++


*** Der Heusenstammer Leichtathlet Axel Koppert studiert in Graz und hat sich dort dem
     OLZ Graz angeschlossen  +++  in dem Verein treffen sich die Orientierungsläufer und
     nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil  +++  dabei wird zur Tag-und Nachtzeit
     gestartet und müssen bis zu 600 Höhenmeter überwunden werden  +++  nachts laufen
     die Läufer mit starken Stirnlampen  +++  Axel wurde in diesem Jahr Steirischer
     Meister im Nachtorientierungslauf und Hessischer Vize-Meister über die Langdistanz
     Er startete in diesem Jahr in sechs europäischen Ländern  +++  Bravo!!!

*** Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften Schüler und Jugend 2013 online  +++
     Da ein Dauerregen vom Himmel kam, mussten die Vereinsmeisterschaften in die
     Martinsee-Halle verlegt werden  +++  viele Helfer waren nötig, um die Veranstaltung
     durchführen zu können  +++  je nach Altersgruppe wurden Drei-und Vierkampf mit den
     Disziplin Laufen, Springen, Hoch- und Weitsprung, Ball werfen und Kugelstoßen
     angeboten  +++  die Schüler/innen absolvierten mit viel Eifer und Können den Wett-
     kampf und wurden mit Urkunden und Medaillen geehrt  +++  zwischendurch konnten
     sie am Büfett etwas Trinken und Naschen  +++  eine gelungene Veranstaltung  +++

*** Kreisvergleichskampf in Bruchköbel  +++  beim alljährlichen Kreisvergleichskampf  in
       Bruchköbel gingen aus 9 hessischen Leichtathletikkreise über 500 Schüler/innen an
       den Start  +++  der Kreis Offenbach-Hanau gewann überlegen den Mannschafts-
      Wettkampf  +++  mit großer Begeisterung und guten Leistungen absolvierten die
      Heusenstammer Leichtathleten Mona Neidig, Niklas Meyer und Martin Löhr ihre
      Disziplinen und trugen so zum Sieg bei +++

*** Die Heusenstammer Teilnehmer/innen kämpften bei den Kreismeisterschaften in
      Langenselbold hervorragend  +++  sie wurden mit persönlichen Bestleistungen belohnt
      Patricia Fax (W14) wurde im Hochsprung höhengleich Zweite mit 1,43m und im 100m
      Lauf in 13,95sek. Dritte  +++  Mona Neidig (W13) wurde trotz persönlicher Bestzeit im
      75m Lauf Zweite in 10,37sek +++ die Siegerin hatte lediglich 2/100sek. Vorsprung +++
     Hannah Klingelhöfer und Leonie Achstätter (W12) erreichten dank guter Zeiten beide
      den 75m Endlauf, sie wurden 7. bzw. 3.  +++  Leonie startete noch über 800m, sie
      zeigte ihr großes Kämpferherz und verbesserte ihre Bestzeit um mehrere Sekunden
       auf 2:57,64min  +++  mit dieser Zeit wurde sie in einem Klassefeld 6.  +++  Timo
      Neidig (U18) sprang 1,55m hoch und 5,13m weit, das waren persönliche Best-
      leistungen und die Plätze 5 und 6.  +++

*** Miteinander ohne „Hürden“ – 4. Integrativer Flutlicht-Werfertag des TSV Heusenstamm
      am 27.09.2013  +++ 
Einladung, Zeitplan und Meldeliste  +++

*** Bei den Kreismehrkampf-Meisterschaften der Klasse U14 - U10 gingen dreizehn
     Schüler/innen aus Heusenstamm erfolgreich im Drei-und Vierkampf an den Start  +++
     i
n der Klasse U14 erkämpften sich im Vierkampf die Schülerinnen Mona Neidig und
     Hannah Klingenhöfer zusammen mit Johanna Krieg, Emma Helmdach und Maylien
     Paulson von der LG Neu Isenburg mit 7.112 Punkten den Mannschaftssieg  +++
     Die Schüler Lukas Bergbauer und Felix Schultheis, beide Heusenstamm, besiegten
     mit den Neu-Isenburgern Mannschaftskollegen Leon Gruber, Edwin Rothenberger und
     Kevin Wu, in der Klasse U10, die Favoriten aus Seligenstadt  +++ alle Teilnehmer/
     -innen aus Heusenstamm zeichneten sich durch Einsatz- und Kampfeswillen aus und
     beendeten alle erfolgreich ihren Mehrkampf  +++


***  Der 15-jährige Niklas Meyer wurde in Langenselbold Kreismeister im Speerwerfen mit
     der vorzüglichen Weite von 46,06m  +++  Zweiter wurde in dieser Klasse Martin Löhr
     mit 39,85m  +++  Patricia Fax (W14) belegte mit 22,35 m den 7. Platz  +++ 
     e
benfalls Kreismeister mit Speer wurde Hartmut Pfeifer (M65) mit 32,07m
     Im Rahmenprogramm gewann Pfeifer das Kugelstoßen mit 9,95m  +++

*** TSV-Schüler/innen nehmen mit starker Mannschaft am Kinder-Zehnkampf in Frankfurt/
     Main teil  +++ 
beim Schülerzehnkampf in gingen elf Schüler/innen von Heusenstamm
     mit großen Erwartungen an den Start  +++  der olympische Zehnkampf blieb in seiner
     Struktur erhalten, jedoch wurden altersspezifische Erleichterungen vorgenommen  +++
     Gewichte waren kleiner, Laufstrecken kürzer. z.B. wurde beim Stabhochsprung den
     Teilnehmern Hilfe beim Überspringen der Latte gewährt  +++  statt mit dem Speer
     wurde mit dem beliebten Vortex geworfen  +++  seit Monaten wurde alle Teilnehmer
     auf dem Sportplatz Martinsee vorbereitet  +++  insgesamt gingen elf Schüler/innen im
     Alter von 13 - 9 Jahren an den Start  +++  alle konnten Dank der intensiven Vorberei-
     tung den Zehnkampf überglücklich beenden  +++ 
überragend war die 13-jährige Mona
     Neidig, die in ihrer Klasse mit 4.079 Punkten Siegerin wurde  +++  zweite Plätze
     belegten Helena Wigger (W9) und Felix Schultheis (M9) mit 2.487 bzw. 3.043 Pkt.
     auf Platz 3 kamen Jan Starmans (M12) und Meike Schultheis (W11) mit 3.875 bzw.
     3.073 Pkt.  +++  Leonie Achstaller und Hannah Klingelhöfer (beide W12) kamen auf
     die Plätze vier bzw. sechs mit 3.451 bzw. 3.302 Punkten  +++  Anne Hajdu (2.833Pkt,
     Desiree Kuobik (2.831 Pkt.) und Amelie Bruek (2.650 Pkt.) alle (W11) belegten in der
     Reihenfolge die Plätze 5, 6 und 8. +++ Maximilian Schöndorf (M9) kam mit 2.373 Pkt.
    
auf den 5. Platz  +++  Die Kinder wurden während des mehrstündigen Wettkampfes in
     hervorragender Weise von ihren Eltern angefeuert und unterstützt  +++  ein toller
     Einstieg unserer Athleten in die
spannenden Disziplinen Sieben- und Zehnkampf  +++


*** Martin Löhr (M15) erreicht den 3. Platz bei den Hessischen Block Mehrkampfmeister-
     schaften in Viernheim im Block Wurf  +++ Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken
     Leistung +++

*** Deutsche Leichtathletik Meisterschaften der Menschen mit Behinderung in Berlin +++
     8-mal Gold, 6-mal Silber 3-mal Bronze für die Athleten des TSV Heusenstamm  +++
     Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und Betreuer zu diesen starken Leistungen
     Wettkampfbericht  +++

*** Beim 28. Schülersportfest in Weiskirchen gingen die Heusenstammer Schüler/innen
     erfolgreich an den Start  +++  trotz Knieschmerzen siegte Simon Kliem (M14) über
     50m in 7,1sek. und im Weitsprung mit 4,49m  +++  Jan Starmans (M12) steigerte
     seine persönliche Bestleistung im Hochsprung auf 1,25m  +++  mit dieser Höhe wurde
     er Zweiter, höhengleich mit dem Sieger  +++  Meike Schultheis und Desiree Koubik
     (W11) starteten erfolgreich im Dreikampf  +++  Desiree sprang 3,61m und Meike
     3,41m weit, für beide Schülerinnen persönliche Bestleistung  +++  Helena Wigger
     (W9) sprang im Dreikampf 3,19m weit  +++  Felix Schultheis und Maximilian
     Schöndorf (M9) starteten ebenfalls im Dreikampf  +++  Felix erreichte im Weitsprung
     die persönliche Bestleistung von 3,34 m im Weitsprung  +++

*** Beim Pfingstsportfest in Bruchköbel erbrachten unsere Schüler/innen nach guter Vor-
     breitung teilweise hervorragende Leistungen  +++  Martin Löhr (M15) siege im Hoch-
     sprung mit der Höhe von 1,70m und im Diskuswerfen mit 38,51m  +++  im 100m Vor-
     lauf steigerte er seine Bestleistung auf 12,45 sek.  +++  Patrcicia Fax (W14) kam im
     100m Endlauf als Zweite in 13,80sek. ins Ziel  +++  Mona Neidig (W13) wurde Dritte
     im Endlauf über 75m in 10,74 sek  +++  Leonie Achstaller (W12) wurde knapp
     geschlagen Zweite im 75m Endlauf in 11.22 sek  +++  in dieser Altersklasse lief
     Hannah Klingelhöfer die 75m in 12.24 sek  +++  Leonie startete noch über 800m und
     lief hier persönlicher Bestzeit von 1:53min  +++  Maximilian Schöndorf (M9) und
     Helena Wigger (W9) absolvierten beide erfolgreich ihren ersten Dreikampf  +++

*** Bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf Block in Offenbach errangen unsere
     Schüler/innen sehr gute Platzierungen  +++  in der Schülerklasse M15 startete Martin
     Löhr im Block Sprint/Sprung  +++  in der Reihenfolge 80m Hürden, Hochsprung, 100m,
     Speer werfen und Weitsprung wurde der Block absolviert  +++  er erreichte mit der
     persönlichen Bestleistung von 2.634 Punkten den 1. Platz  +++  Hervorzuheben ist
     seine Weitsprungleistung von 5,23m  +++  hoffnungsvoll begang Simon Kliem (M14)
     den Wettbewerb   +++  beim Hochsprung verletzte er sich und musste aufgeben  +++
     Patricia Fax (W14) errang im Block Sprint mit 2.324 Punkten den 1. Rang  +++

     Sie lief die 80m Hürden in der persönlichen Bestzeit von 13,36sek  +++
     Annina Wöhle (W15) kam in ihrer Klasse auf den 3. Rang  +++  Im Weitsprung sprang
     sie persönliche Bestleistung  +++  Mona Neidig (W13) ging im Block Basis an den
     Start  +++  Sie wurde Vierte und erreichte im 2.000m Lauf persönliche Bestzeit  +++
     Ingesamt ein erfolgreicher Start in die Freiluftsaison
  +++


*** Osterlauf in Jügesheim  +++  beim traditionellen 35. Rodgauer Osterlauf in Jügesheim
     belegte Axel Koppert im Hauptlauf über 10km in persönlicher Bestzeit den 2. Platz in
     34:58,73min  +++  die Platzierung ist um so höher zu bewerten, da Axel während des
     Laufes von Seitenstechen geplagt wurde  +++  Bravo!!!  +++

*** Aktualiserte Trainingszeiten für das Sommerhalbjahr 2013 +++

*** Bei den Hess.Meisterschaften Winterwurfmehrkampf der Schüler/innen in Frankfurt am
     Main ging der 15-jährige Martin Löhr vom TSV Heusenstamm erfolgreich an den Start
     Die Meisterschaften fanden mit reger Beteiligung im Wurfzentrum des Hessischen
     Leichtathletikverbandes stand  +++  der Mehrkampf Wurf bestand aus den Disziplinen
     Hammer / Kugel / Diskus und Speer  +++  dank guter Vorbereitung steigerte sich
     Martin Löhr von Disziplin zu Disziplin  +++  hervorragende persönliche Bestleistungen
     erzielte er im Diskus mit 38,60m und im Speer mit 40,93m  +++ das war gegen starke
     Konkurrenz aus ganz Hessen in der Endabrechnung mit 1.796 Punkten der dritte Platz
     Gespannt sind die Trainer auf die weitere Entwicklung, die aufgrund des Trainings-
     aufwandes weiterhin sehr positiv verlaufen dürfte  +++

*** Beim Schülersportfest in FFM-Kalbach gingen über 600 Schüler/innen mit großer
     Begeisterung und sehr guten Leistungen an den Start  +++  die Heusenstammerin
     Patricia Fax (W14) kam nach furiosen Endspurt im 800m mit der persönlichen Best-
     zeit von 2:47,67min auf den 2. Platz  +++  im Hochsprung überquerte sie 1,45m,
    
2. Platz und persönliche Bestleistung  +++  Leonie Achstaller (W12) wurde Zwölfte
     im 800m mit der persönlichen Bestzeit von 3:09,29min  +++  dank ihres Einsatzwillen
     konnte sie auf der Zielgeraden noch zwei Mitläuferinnen überholen  +++  Martin Löhr
     (M15) wurde Zweiter im Hochsprung mit der vorzüglichen Sprunghöhe von 1,60m  +++
     Im 60m Endlauf lief er die sehr gute Zeit von 7,96sek – dies war der 6. Platz  +++
     Simon Kliem (M14) wurde mit der Höhe von 1,55m Zweiter im Hochsprung, außerdem
     kam er noch in den 60m Endlauf  +++  Jan Starmans (M12) platzierte sich im
     Weitsprung und über 60m  +++ 

*** Bei den Hallenmeisterschaften in Hanau am Wochenende siegte Martin Löhr (M15) im
     Hochsprung mit der Siegeshöhe von 1,58m  +++  im 60m Endlauf wurde Martin in der
     Zeit von 7,99sek Zweiter  +++  Simon Kliem (M14) überquerte ebenfalls 1,58m und
     sprang im Weitsprung die persönliche Bestleistung von 5,11m  +++ in beiden
     Disziplinen wurde er Zweiter  +++  Tim Neidig (MJ) erreichte im 60m B-Endlauf die Zeit
     von 8,27sek  +++  seine Schwester Mona (W13) gewann nach spannendem Kampf mit
     der Höhe von 1,34m den Hochsprung  +++  im 60m Endlauf lief sie 8,74sek (3.)  +++
     hier lieferten sich Janna Rebell in 9,01 und Jackie Basseck 9,03sek. Platzierungs-
     kämpfe  +++  Jan Starmans (M12) kam in seinem ersten Wettkampf im Hochsprung
     mit der Sprunghöhe von 1,16m auf das Siegerpodest (3.)  +++

*** Beim 29. Hallensportfest in Weiskirchen erkämpften unsere Athleten mehrere Siege
     und stellten persönlicher Bestleistungen auf  +++  Mona Neidig (W13) siegte über
     2x35m, 35m Hürden und im Hochsprung mit der übersprungenen Höhe von 1,30cm
     Ihre Jahrgangskollegin Jackie Basseck erreichte in den selben Disziplinen dreimal den
     3. Platz  +++  Sie übersprang die Höhe von 1,22m  +++  Patricia Fax (W14) siegte
     über 2x35m und über 35m Hürden  +++  Hervorzuheben ist die Siegeszeit von 10,4sek
     über die 35m  +++  Annina Wöhle (W15) überquerte im Hochsprung die Höhe von
     1,18m, das war der 2.Platz  +++  Leonie Achstaller (W12) siegte über vier Runden in
     der vorzüglichen Zeit von 47,6sek  +++  Alina Schmitt (W12) wurde mit der Weite von
     6,15m Zweite im Kugelstoßen  +++  die beste Zeit des Tages über 2x35m lief Tim 
     Neidig in 9,9 sek (1. Platz)  +++  Jan Starmans (M12) belegte den 3. Platz über
     2x35m  +++  Martin Löhr (M15) überquerte mit ausgefeilter Technik und persönlicher
     Bestleistung im Hochsprung 1,60m (1. Platz)  +++  Simon Kliem (M14) siegte im
     Hochsprung mit der Höhe von 1,54 cm  +++

*** Zeitungsbericht der Offenbach-Post zum Zweijährigen der Leichtathleten mit
     Behinderung bei der TSV Heusenstamm  +++

*** TSV-Athleten ausgezeichnet  +++
     Der Innenminister des Landes Hessen, Boris Rhein und der Präsident des LSBH,
     Dr. Müller haben die TSV Athleten Torsten Heinrichs (3.v.l.) und Michael Girbig (2.v.r.)
     mit der Sportplakette 2012 ausgezeichnet (Foto: Heibel) 
+++  dies ist die höchste
     Auszeichnung, die das Land Hessen im sportlichen Bereich vergibt  +++ ergänzt durch
     zwei Sportkameraden aus Groß-Umstadt haben die beiden Behindertensportler den
     2. Platz bei den Dt. Meisterschaften in der 4x100 Meter Staffel erzielt  +++

***
Miteinander ohne „Hürden“ – 3. Integrativer Flutlicht-Werfertag des TSV Heusenstamm
     am 26.10.2012
im Sportzentrum Martinsee ++  Ausschreibung und Meldeformular  ++
     wir wünschen allen Teilnehmern und Betreuern eine gute Anreise und erfolgreiche
     Wettkämpfe  +++  Ergebnisse  +++

***
Beim Schülervergleichskampf in Bruchköbel gingen 9 Kreise mit insgesamt 559
     Schüler/innen an den Start  +++ es siegte der Kreis Offenbach-Hanau vor dem Kreis
     Limburg/Weilburg  +++  zum siegreichen Team gehörten Patricia Fax (W13), Simon
     Kliem (M13) und Martin Löhr (M14)  +++  alle drei kamen im Hochsprung zum Einsatz,
     Simon Kliem startete noch im Weitsprung und in der 4x75m Staffel  +++  Martin Löhr
     warf den Diskus auf die persönliche Bestweite von 33,69m und lief als Schlussmann
     in der 4x100m Staffel ein großes Rennen  +++


*** Beim 13.Springermeeting in Weiskirchen schnitten die Leichtathleten erfolgreich ab ++
     Mona Neidig (W12) siegte dreimal, im Weitsprung mit 4,33 m, im Hochsprung über-
     querte sie die Siegeshöhe von 1,26m und über 75m lief sie 10,5sek  +++ 
     Jackie Basseck (W12) wurde im 75m Lauf Zweite mit 10,9sek.  +++  Simon Kliem
     (M13) siegte über die 75m in 10,3sek.  +++  er sprang außerdem 1,50m hoch und
     4,78m weit, das war jeweils der zweite Platz  +++  Christian Tsobanoudis (M14) siegte
     im Weitsprung mit 4,40m  +++  Martin Löhr (M14) gewann mit der persönlichen Best-
     leistung von 33,93m das Diskuswerfen, im Kugelstoßen wurde er mit 9,44m Dritter ++
     Hartmut Pfeifer (M65) stieß in der Altersklasse die Kugel 10,73m weit und gewann
     damit überlegen  +++

*** Traumeeel-Cup 2012 in Viernheim  +++  beim hessischen Endkampf der Kreise in
     Viernheim waren Simon Kliem und Mona Neidick eingeladen  +++ sie rechtfertigten
     durch hervorragende Leistungen ihre Nominierung  +++  Simon Kliem sprang 4,96m
     weit und 1,56m hoch  +++  für den 13-Jährigen waren dies persönliche Bestleistungen
     Außerdem war er noch in der Sprint-Staffel eingesetzt  +++  Mona Neidick lief in der
     Staffel ein perfektes Rennen  +++  die Mädchen kamen in der Endabrechnung auf
     Platz drei, die Schüler wurden Zweiter  +++  der Kreis Offenbach-Hanau präsentierte
     sich mit seinem Nachwuchs sehr gut, Glückwunsch den Teilnhmern  +++

***
Beim Abendsportfest in Friedberg siegte Martin Löhr (M14) über 100m in der persön-
     lichen Bestzeit von 12,73sek  +++  außerdem siegte er im Diskus werfen mit der
     Weite von 32,5m  +++  Simon Kliem (M13) siegte in seiner Spezialdisziplin Weit-
     sprung mit 4,62m  +++  über 75m sprintete er in 10,98sek. durchs Ziel was den
     zweiten Platz bedeutete  +++  *** Der Kreis Ffm. veranstaltete erstmalig in Hessen einen Kinderzehnkampf auf der
     Bezirkssportanlage in Ffm  +++  teilnehmen konnten die Jahrgänge 1999 bis
     2004  +++  in seiner Struktur blieb der Zehnkampf erhalten, jedoch waren altersspezi-
     fische Erleichterungen (leichtere Gewichte) eingebaut  +++  die Heusenstammer
     Schüler / innen gingen sehr vorbereitet in den Zehnkampf und erreichten sehr guten
     Platzierungen und Ergebnisse  +++  Patricia Fax (W13) und Mona Neidig (W12)
     belegten hervorragende zweite Plätze  +++  Simon Kliem (M13) wurde in seiner Klasse
     Dritter, Luke Heberer (M13) erkämpfte sich den 6. Platz  +++  mit viel Freude und
     Einsatz überquerten sie bei ihrem ersten Stabhochsprung die Latte  +++ 
     Höhepunkt war zum Abschluss die Siegerehrung  +++ 
Zehnkampf-Olympiateilnehmer
     überreichte die Medaillen und Urkunden  +++  selbst Hitzetemperaturen von bis zu
     36 Grad bereiteten den Athleten keine Probleme, zudem sie
wertvolle Unterstützung
     Ihrer Eltern erhielten  +++  Glückwunsch den Königen der Athleten zu Ihrem ersten
     großen Wettkampf !!
  +++   ***  Auch bei den Langstaffelmeisterschaften war die LG Neu-Heu vertreten  +++
     diesmal waren die jüngeren Damen am Start  +++  in der U12 gingen zwei 3x800m
     Staffeln an den Start  +++  Vanessa Ulrich, Alina Schmidt und Meike Schultheis
     legten im ersten Lauf eine Zeit von 10:08 min vor, die von Hannah Klingelhöfer, Leonie
     Achstaller und Maribel Will mit 10:00 min noch getoppt wurde  +++  dies bedeutete
     6. bzw. 7. Platz bei den Kreismeisterschaften und 10. bzw. 11. Platz bei den Regional-
     meisterschaften an einem verregneten Mittwoch Abend  +++  im Anschluss startete
     die 3x800m Staffel in der U14 mit Mona Neideck, Jackie Basseck und Patricia Fax ++
     Sie konnten mit ihrer Zeit von 8:39 min den 4. Platz im Kreis und den 7. Platz bei den
     Regionalmeisterschaften behaupten  +++

*** TSV-Athleten starten äußerst erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin
     +++  Auch bei den Mannschaftswettbewerben gab es sehr gute Platzierungen  +++  
     Wettkampfbericht mit Bildern  +++  Herzlichen Glückwunsch und Respekt für die
     starken Leistungen an alle Teilnehmer und Trainer  +++

***
Beim Schülersportfest in Weiskirchen errangen die Heusenstammer Schüler/innen
    mehrere Siege  +++  Patricia Fax (W13) lief die 75 m in 10,7 sek, überquerte die
    Hochsprunglatte bei 1,39 m und sprang 4,69 m weit  +++  mit diesen Klasseleistungen
    wurde sie dreimal 1. Sieger  +++  Simon Kliem (M13) siegte über 75m in 11,1sek.
    und im Weitsprung mit 4,64m  +++  im Hochsprung überquerte er wie der Sieger
    die Höhe von 1,54m, das war persönliche Bestleistung  +++  Christian Tsobanoudis
    (M14) siegte im Hochsprung mit der Höhe von 1,35m  +++  Außerdem wurde er
    Zweiter über 100 m in 13,5sek. und Dritter im Weitsprung mit 4,38 m  +++  Isabell
   
Worgul (W14) und Jessica Beltrup nahmen erfolgreich am Weitsprung teil  +++

*** Bei den Kreisblock-Mehrkampfmeisterschaften in Offenbach starteten die TSV-Schüler/
     innen erfolgreich im Mehrkampf  +++  Martin Löhr (M14) siegte im Block Wurf  +++
     Simon Kliem (M13) siegte im Vierkampf, Patricia Fax (W13) belegte im Vierkampf
     einen hart umkämpften 2. Platz  +++  im Dreikampf kämpften Alina Schmitt,
     Konstantin Rittmeyer, Henri Dannenhöfer und Lonis Seuff (W11/M11) erfolgreich um
     eine gute Platzierung  +++  der Wettkampf litt ganztägig unter sehr schlechten
     Witterungsbedingungen, viele gaben auf, um so höher ist der Einsatz unserer
     Schüler/innen zu bewerten  +++

*** Sarah Giebl und Markus Heidl erreichen über 5.000m zwei starke 3. Plätze bei den
     Hessischen Meisterschaften in Friedberg – jeweils mit Tuchfühlung zu den zweit-
     platzierten +++ Sarah läuft in 18:33min persönliche Bestzeit, Markus in 15:47,95m ++
     Markus Heidl stellte in Koblenz knapp zwei Wochen in 15:36,69m eine neue persön-
     liche Bestleistung  +++  Herzlichen Glückwunsch zu diesen starken Leitungen  +++
 
*** Beim traditionellen Nat. Schülersportfest in Bruchköbel erreichten die Heusenstammer
     Schüler/innen sehr gute Ergebnisse  +++  Simon Kliem (M13) siegte im Dreikampf mit
     1.307 Punkten, die Zeit über 75m in 10,52 sek. und der Ballweitwurf mit 44m waren
     persönliche Bestleistungen  +++  Patricia Fax (W13) erreichte im Dreikampf 1.267 P.,
     das war Platz 5  +++  Alina Schmitt (W11) kam im Dreikampf auf Platz 11  +++
     Durch einen couragierten 800m siegte Patricia Fax in 2:54 min  +++

*** Bei den Regional-Einzel-Meisterschaften in Neu-Isenburg stellte sich Martin Löhr (M14)
     in guter Form vor  +++  er erreichte zwei neue persönliche Bestleistungen und zwar im
     Diskuswerfen mit 30,58m (2. Platz) und im Speerwerfen kam er mit 31,80 m auf den
     3. Platz  +++

*** Bei den KM/Reg. Bahneröffnung in Seligenstadt gingen mit Erfolg unsere Schüler/
     innen an den Start  +++  Martin Löhr (M14), gewann den Vierkampf  +++ Simon Kliem
     (M13) wurde knapp geschlagen Zweiter im Dreikampf  +++  Arnold Collin (M8) und
     Moritz Einermann (M7) belegten die Plätze 11 und 7 im 3-Kampf  +++  Patricia Fax
     (W13) und Mona Neidig (W12) kamen mit sehr guten Dreikampfleistungen jeweils auf
     den zweiten Platz  +++  Alina Schmitt (W11) kam auf 9. Platz  +++  im Dreikampf
     (W8) gingen Kira Nikolic, Karina Müller, Laura und Anna-Lena Bettner erfolgreich an
     den Start  +++

*** Bei den KM in Langenselbold waren die Schüler/innen erfolgreich und gewannen drei
     Titel  +++  Martin Löhr (M14) siegte im Hochsprung mit 1,53m und im Diskuswerfen
     mit der Weite von 29,84m  +++  Wolfgang Neumann (M14) verletzte sich beim
     Hochsprung, wurde trotzdem Dritter mit der Höhe von 1,35m  +++  Simon Kliem (M13)
     sprang mit 4,83m auf den unglücklichen 2. Platz, nur einen Zentimeter weniger als der
     Sieger  +++  im Hochsprung erzielte Simon den 2. Platz mit der Höhe von 1,45m  +++
     Patricia Fax (W13) belegte im Weitsprung mit der Weite von 4,35m den 3. Platz,
     außerdem wurde sie Dritte im Hoch (1,25m) und Fünfte über 75m in 10,93sek  +++
     Mona Neidig und Jackie Basseck (W12) kamen in den Endlauf über 75m  +++
     Mona wurde Zweite in 10,88sek, Jackie Dritte in 11,10sek  +++  Mona gewann den
     Hochsprung mit der Höhe von 1,25m, Jackie sprang 1,05m hoch (5.)  +++

*** Hinweis: aus organisatorischen Gründen findet im Jahre 2012 kein
     Nationales Heusenstammer Leichtathletik-Meeting statt  +++


*** Während der Osterferien trainierten die Schüler/innen der Gruppe Brus/Wöhle eine
     Woche lang auf dem Sportplatz Martinsee  +++  intensiv wurden alle Teilnehmer/innen
     auf die Teilnahme an einem olympischen Kinderzehnkampf im August in Frankfurt
     vorbereitet  +++  am letzten Tag der Trainingswoche wurde dann mit großer
     Begeisterung der Wettkampf mit allen Übungen durchgeführt  +++  die einzelnen
     Disziplinen sind altersspezifisch ausgerichtet  +++  die Laufstrecken sind kürzer, die
     Gewichte bei den techn. Übungen geändert und reduziert  +++ 
     hervorzuheben sind die Leistungen von Martin Löhr mit 51m im Vortexwurf, die
     Weitsprünge von Simon Kliem mit 4,85m und Linda Brühne mit 4,65m  +++ 
    
die Wertung erfolgte nach der Nat. Schüler-Punktetabelle  +++ 
    
hier wurde erstmalig ein Wettkampf mit Zukunft durchgeführt  +++ 

***  Vorbericht Süddeutsche Meisterschaften in Heusenstamm 26.05.2012  +++
 
*** Halbmarathon in Frankfurt  +++  Sarah Giebl, Andreas Brus und Markus Heidl starten
     über die Halbdistanz  +++  Sarah (1:28,48) und Markus (1:12,36) werden mit neuer
     persönlicher Bestleistung  jeweils starke 9.  +++   Andreas Brus  läuft 1:40,54  +++

*** Beim 30. Schülersportfest der LG Eintracht Frankfurt errangen die Heusenstammer
     Schüler/innen gegen stärkste Konkurrenz Siege und hervorragende Platzierungen  +++
     Es starteten fast 600 Teilnehmer/innen  +++  im Hochsprung der Klasse M13 siegte
     Simon Kliem mit persönlicher Bestleistung von 1,51 m  +++  im Weitsprung sprang er
     mit der Weite von 4,77m auf den 2. Platz  +++  außerdem erreichte den Endlauf über
     60m (8,64 sek)  +++  Martin Löhr (M14) siegte ebenfalls im Hochsprung mit der Höhe
     von 1,50m  +++  im Endlauf über 60m wurde er in der Zeit von 8,36 sek Dritter  +++
     Mona Neidig (W12) erreichte den Endlauf über 60m, sie wurde 7. in der Zeit von
     8,86sek  +++  Ihre Jahrgangskollegin Jackie Basseck lief die 60 m im Vorlauf 9,11sek
     mit dieser Zeit gewann die den 10. Vorlauf  +++  Mona und Jackie platzierten sich im
     Weitsprung sehr gut, Mona sprang 4,16m und Jackie 4,03m weit, was Platz 7 und 12
     von insgesamt 63(!!!)
Starterinnen bedeutete  +++  Paula Schulte (W14) erreichte im
     Vorlauf über 60m Platz 4 in 8,91sek  +++  Linda Brühne (W15) ging über die 60 m und
     im Weitsprung an den Start  +++  Sie lief die Sprintstrecke in 8,68 sek (Platz 5) und
     sprang 4,41 m weit (Platz 11)  +++ insgesamt ein weiterer starker Auftritt unserer
     Schüler- und Schülerinnen  +++

*** Wir freuen uns die Süddeutschen Meisterschaften der Behinderten in den
     Meisterklassen Senioren – U20 / U18 / U16 in Heusenstamm am 26. Mai 2012 im
     Stadion Martinsee ausrichten zu dürfen  +++  Ausschreibung  +++  Meldeformular +++
     Bisherige Online-Meldungen  +++  Wir wünschen allen Athleten, Trainern, Betreuern
     und Zuschauern eine gute Anreise und erfolgreiche Wettkämpfe  +++

*** Internationale Deutsche Hallenmeisterschaften der Behinderten in Halle/Saale  +++ 
     7 Athleten der LG Neu Isenburg/Heusenstamm gingen sehr erfolgreich an den Start ++
     Wettkampfbericht  +++

*** Bei den Kreishallen-Meisterschaften in Hanau errangen unsere Schüler/innen mehrere
     Meistertitel und persönliche Bestleistungen  +++  Simon Kliem (M13) siegte über 60m
     in 8,63sek. und im Weitsprung mit der hervorragenden Weite von 4,78m  +++
     im Hochsprung wurde er Zweiter mit der Bestleistung von 1,48m  +++  Martin Löhr
     (M14) siegte höhengleich im Hochsprung mit der Bestleistung von 1,54 m zusammen
     mit Lucas Rachor von der LG Seligenstadt  +++  im Weitsprung wurde er Dritter mit
     der Weite von 4,65 m  +++  Lennard Weber (MJ) belegte in seiner Klasse im Hoch-
     sprung mit 1,48 m den dritten Platz  +++  Mona Neidig (W12) wurde über 60m Dritte
     (8,86) und im Weitsprung mit 4,29m Vierte  +++  Jackie Basseck (W12) belegte zwei
     fünfte Plätze über 60m (9,21) und im Weitsprung (4,20)  +++ Alina Schmitt (W11) kam
     im Weitsprung auf 3,08 m, was Platz sieben bedeutete  +++  Patricia Fax (W13)
     sprang im Weitsprung mit 4,33m auf den zweiten Rang  +++  außerdem war sie im
     Endlauf über die 60m Strecke (9,14)  +++  Isabell Worgul (W14) belegte im B-Finale
     über 60m den 5. Platz (9,05) und im Weitsprung Rang 6 mit 4,19m  +++

*** Beim 28. Hallensportfest der SV Weiskirchen errangen die Heusenstammer Leicht-
     athleten neun Siege  +++  Linda Brühne (W15) siegte über 2x35m und über 35m
     Hürden  +++  Jackie Basseck (W12) belegte zeitgleich mit ihrer Konkurrentin über
     2x35m den 1. Platz  +++  dominierend waren die Hochspringer: Martin Löhr (M14)
     Simon Kliem (M12) und Lennard Web (MJ)  +++  alle drei Athleten belegten Platz eins
     mit persönlichen Bestleistungen  +++  Martin Löhr sprang 1,53m hoch, Simon Kliem
     kam auf die Höhe von 1,46 und Lennard Weber überquerte als Sieger die Höhe
     1,46m +++  Martin Löhr siegte außerdem noch im Kugelstoßen und über 2x35m  +++
     Oldtimer Hartmut Pfeifer siegte im Kugelstoßen mit der Weite von 10,56m  +++

*** Markus Heidl gewinnt
in Jügesheim bei der Winterlaufserie in neuer persönlichen
     Bestleistung von 32:52 min  +++ 

*** Die Trainingsgruppe Andreas Brus/Günther Wöhle absolvierte in der zweiten Ferien-
     woche in der Heusenstammer Martinsee-Halle täglich von 10.00-15.00 Uhr ein viel-
     fältiges Training  +++  im Freien wurden Waldläufe, Ballweit- und Diskuswurf durch-
     geführt  +++  der Großteil des Trainings fand in der Halle statt  +++  intensiv geübt
     wurden Hoch-und Weitsprünge, Sprints und Staffelläufe  +++  zum Abschluss wurde
     als Höhepunkt den bis zu 13 Schüler/innen eine Pizza serviert +++

*** Nach langen Vorbereitungen ist es endlich geschafft: seit Ende November 2011 ist
     unsere Sportgruppe "Bewegungsspiele in Gruppen" vom HBRS zertifiziert und damit
     als Rehasportgruppe anerkannt  +++  zurzeit sind elf Sportler angemeldet +++
     es sind Schüler/innen der "Schule am Goldberg" in Heusenstamm im Alter von
     6 bis 13 Jahren, die jeden Donnertag nach Schulschluss zur Martinseehalle gefahren
     werden um sich dort dann sportlich auszutoben  +++ 
Siggi Schütz leitet die Gruppe
     unterstützt von Übungsleiterin Birgit Koss und Betreuerin Marie Werner  +++ 
     neben dem ausdrücklichem Bewegungssport werden den Teilnehmern auch Angebote
     gemacht, die sie schon ein wenig zu Leichtathletiksportarten hinführen,
     wie Laufen, Werfen und Springen  +++

*** Beim 21. Nikolaus Schülersportfest in Hanau überraschten die Heusenstammer
     Schüler/innen durch hervorragende Leistungen  +++  Patricia Fax (W12) siegte im
     Weitsprung in einem Feld von 26 Teilnehmerinnen mit der persönlichen Bestleistung
     von 4,75m. Die 12-jährige kam in ihrem ersten 800 Lauf in der sehr guten Zeit von
     2:42,25min auf den 2. Platz  +++  Simon Kliem (M12) sprang im Weitsprung die
     Bestleistung von 4,82m  +++  damit belegte er den 2. Platz im 27 Teilnehmer großen
     Feld  +++  Martin Löhr sprintete die 60 m in 8,36sek, was im Endlauf Platz 3
     bedeutete  +++  Paula Schulte (W13) lief über 800 m in der Zeit von 2:56,33 min. auf
     den 3. Platz  +++  Mona Neidig und Jackie Basseck (W11) waren im Endlauf über
     50m  +++  Mona wurde in 7,59 sek. 3., Jackie in 7,86 sek 5. +++  Ismail Zitoun (M11)
     startete über 50m und im Weitsprung  +++

*** Sportplakette des Landes Hessen für vier Leichtathleten des HBRS  +++  das Land
     Hessen ehrt einmal im Jahr sportliche Höchstleistungen und ehrenamtliches Engage-
     ment  +++  die beiden Athleten Björn Esser, Denny Barthel (TSV Heusenstamm)
     erhielten die höchste Auszeichnung, die das Land Hessen an aktive Sportler vergibt ++
     Die Verleihung der Sportplakette des Landes Hessen erfolgte im Schloss Biebrich in
     Wiesbaden im Rahmen eines Empfanges der hessischen Landesregierung durch
     Innenminister Boris Rhein  +++  Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank dem
     Trainer Frank Ludwig und allen Betreuern  +++

*** Die diesjährige Weihnachtsfeier fand im Squash Inn in Dietzenbach-Steinberg statt ++
     Die Athleten/innen kletterten eifrig unter fachkundiger Anleitung an den verschiedenen
     Kletterwänden hoch  +++  sie waren mit Gurt und Seilen bestens gesichert  +++
     ein reichhaltiges Büfett von Andrea Meyer wurde sehr gut angenommen und Nils
     Harder ehrte zwischendurch die Meister von 2011  +++
  
***
Beim traditionellen Frankfurt Marathon startete Paula Weiss in der Klasse WJA  +++
     es war der erste Marathon-Lauf der 18-Jähringen  +++  Sie platzierte sich im Gesamt-
     klassement als 1.271  +++  in der Zeit von 4.16.42 Stunden  +++  in der Einzelwertung
     der WJA belegte Sie den hervorragenden
Platz fünf  +++  Herzlichen Glückwunsch!

*** Aktuelle Trainingszeiten nach den Herbstferien  +++

*** Ergebnisse des heutigen 2. Integrativen Werfertages in Heusenstamm  +++
     Miteinander ohne Hürden  +++  Wettkampfbericht  +++

*** Lauf-Berichterstattung von Markus Heidl, der 2011 auch international erfolgreich
     am Start war  +++

*** Beim 12. Springermeeting der SV Weiskirchen erreichten die Heusenstammer
     Schüler/-innen mehrere Siege  +++  mit einer sehr guten Einstellung absolvierten sie
     ihre Wettkämpfe  +++  Linda  Brühne (W14) siegte im Hoch-und Weitsprung, die
     Siegesweite im Weitsprung betrug 4,62m, was gleichzeitig persönliche Bestleistung
     bedeutete  +++  Patricia Fax (W13) siegte im Weitsprung mit 4,14m  +++
     Martin Löhr(M13) gewann den Hochsprung und siegte überlegen im Kugelstoßen und
     Diskuswerfen mit der persönlichen Bestleistung von 33.56 m  +++ Simon Kliem (M12)
     siegte im Hoch-und Weitsprung, die Siegeshöhe im Hochsprung war 1,42m  +++
     Christian Tsobanoudis (M13) sprang im Weitsprung mit 4,28m auf den 2.Platz,
     was persönliche Bestleistung war  +++  die Wettkämpfe litten unter Regengüssen und
     mussten teilweise unterbrochen werden  +++

*** Kreis-Schüler-Bestenkämpfe der B-C-und D Altersklasse in Neu-Isenburg  +++
     es siegten im Vierkampf überlegen Martin Löhr (M13) und Patricia Fax (W12)  +++
     Martin Löhr sprang im Hochsprung 1,48m  +++  Partricia Fax erreichte im Weitsprung
     die Weite von 4,37m  +++  Simon Kliem (M12) wurde im Vierkampf knapp geschlagen
     Zweiter  +++ im Hochsprung kam er auf die Höhe 1,44m  +++  Jonas Hochberg,
     Simon Kliem, Martin Löhr, Wolfgang Neumann und Christian Tsobanoudis belegten im
     Mannschafts-Vierkampf mit sehr guten Einzelresultaten den zweiten Platz  +++

*** Vereinsmeisterschaften der Schüler/-innen im Sportzentrum Martinsee  +++
     +++  Ergebnisliste  +++

*** KM Einzel am 28.8.2011 in Langenselbold  +++  Erfolgreiche Schüler/innen  +++
     Bei den KM Einzel in Langenselbold schnitten die Schüler/innen sehr gut ab  +++
     Sie errangen mehrere Meistertitel und viele persönliche Bestleistungen   +++
     Drei Einzeltitel errang der 13-jährige Martin Löhr – er siegte im Ballweitwurf mit 58m
     sowie im Speer-und Diskuswerfen  +++  die B-Schülerstaffel über 4x75 m siegte in der
     Besetzung Christian Tsobanoudis, Dominik Hudson, Simon Kliem und Martin Löhr in
     42,91sek.  +++  Wolfgang Neumann warf den Ball 46.50 (4.)  +++  im Weitsprung
     erreichten Christian Tsobanoudis 4,19m (5.Platz), Dominik Hudson 4.07 m (7.)  +++
     Simon Kliem (M12) hatte im Weitsprung etwas Pech, er sprang wie der Sieger 4,48m
     hatte jedoch den schlechteren 2. Versuch  +++  Jonas Hochberg kam in seinem 
     1.Wettkampf auf 3,76m und sprang 1,20m hoch
     Die Schülerinnenstaffel über 4x75m kam in der Besetzung Patricia Fax, Anna Diete,
     Katharina Zeisler und Isabell Worgul in der von 43,06sek. auf den 2. Platz  +++
     Paula Schulte war im Endlauf W 13, sie belegte den 7.Platz in 11,54 sek  +++ 
     Linda Brühne (W14) erzielte im Hochsprung die Höhe von 1,30 m (2.)  +++
     Im Weitsprung und über 100 m wurde sie jeweils Dritte  +++ 
     Pascal Bodensohn (M14) siegte im Diskuswerfen mit 24,48 m  +++

*** Deutsche Meisterschaften der Behinderten in Singen  +++
     Acht Sportler der TSV Heusenstamm gingen an den Start und konnten zahlreiche
     Erfolge und Bestleistungen feiern  +++  ausführlicher Ergebnisbericht  +++

*** Süddeutsche Meisterschaften der Behinderten - Leichtathletik am 2.7.2001 in
     Heusenstamm  +++  knapp 100 Athleten gingen an den Start  +++
     Ergebnisse  +++  ausführlicher Wettkampfbericht  +++
     Wir beglückwünschen alle Teilnehmer für Ihre Leistungen  +++

***
20. Nationales Heusenstammer LA-Meeting an Fronleichnam, Do. 23. Juni 2011  +++
     im Rahmen des Meetings finden die HLV-D-Kader-Testwettkämpfe Sprint/Hürden und
     der Kader-Förderwettkampf des HLV-Kaders Weitsprung statt  +++
 
     zudem sind die 400m Kreis-Meisterschafterschaften mit ausgeschrieben  +++
     Ausschreibung  +++ 
Zeitplan  +++  Stadionrekorde  +++  Ergebnisse 2011 +++
     Ergebnisse 2010  +++ 
Ergebnisse 2009  +++  Ergebnisse 2008   +++
     +++  einen herzlichen Dank für die professionellen Photos von Thomas Sperl  +++

*** Beim 26. Schülersportfest der SV Weiskirchen errangen die Schüler/innen insgesamt
    13 Siege und viele persönliche Bestleistungen  +++  Pascal Bodensohn (M14) errang
     im Weitsprung (4,56m), Kugelstoßen und Diskus jeweils den 1. Rang. In der Klasse
     M13 siegte Martin Löhr über 75m in 10,3sek. vor Christian Tsobanoudis, der auf 11,3
     sek. kam. Den Weitsprung gewann Martin Löhr in sehr guten 4,64m, Christian
     Tsobanoudis kam auf die Weite von 4,19m, dies war der 3. Platz +++  Wolfgang
     Neumann gewann den Hochsprung in der Rekordhöhe von 1,35m  +++ Simon Kliem
     (M12) siegte im Hoch-und Weitsprung sowie im 75m Lauf in 10,8sek  +++  Linda
     Brühne (W14) siegte über 100m in der persönlichen Bestzeit von 13,5sek. (Vorlauf
     13,4)  +++  Sie wurde außerdem Erste im Weitsprung und Zweite im Hochsprung mit
     der Rekordhöhe von 1,40cm  +++  Isabell Worgul (W13) siegte über 75 m in persön-
     licher Bestzeit von 10,6sek.  +++  Nicolina Jambresic kam bei Ihrem 1. Start auf den
     3. Platz  +++  Patricia Fax (W12) siegte im Weitsprung mit 4.20 m und belegte mit
     persönlicher Bestzeit in 10,3 sek. über 75 m den 2. Platz  +++ 

*** Beim Pfingstsportfest in Bruchköbel errangen die Heusenstammer Leichtathleten drei
     Siege und zahlreiche gute Plazierungen mit persönlichen Bestleistungen  +++
     Marika Holste (WJB) siegte im Kugelstoßen mit 11,85m und im Diskuswerfen mit
     35,44m  +++  Pascal Bodensohn (M 14) siegte im 300m Lauf in 45,34 Sekunden  +++
     Im Dreikampf der Schülerklasse M 13 belegte Martin Löhr mit 1.273 Punkten den
     2. Platz  +++  die 75m Zeit von 10,49 Sekunden waren persönliche Bestzeit  +++
     Ebenfalls in dieser Klasse kam Wolfgang Neumann mit 1.019 Punkten auf den 5. Platz
     Simon Kliem (M 12) startete im Vierkampf gegen starke Konkurrenz, er kam auf 1.559
     Punkte, was Platz 5 bedeutete  +++ im Weitsprung sprang er die persönliche
     Bestleistung von 4,54m  +++ 

*** B-Schüler gewinnen Mannschaftswertung beim DSMM   +++
     Beim DSMM Wettkampf in Seligenstadt gewannen die B-Schüler überlegen die
     Mannschaftswertung vor Jügesheim und Windecken  +++  sie gewannen alle  Einzel-
     disziplinen incl. der 4x75m Staffel  +++  hervorzuheben ist der Ballweitwurf, die größte
     Weite mit 52m erreichte Martin Löhr, vor Lucas Peiffer und Wolfgang Neumann, die
     je 48,5m bzw. 45,5m warfen  +++  im Weitsprung siegte Simon Kliem mit sehr guten
     4,47m  +++  Martin Löhr gewann die 75 m in 10,58 Sekunden  +++  die 4x75m Staffel
     lief in der Besetzung Simon Kliem, Wolfgang Neumann, Christian Tsobanoudis und
     Martin Löhr in 42,93sek.  +++  der überlegene Sieg war deshalb möglich, da die
     Mannschaft sehr homogen auftrat und sich während des Wettkampfes anfeuerte  +++

*** Trainingszeiten der Sportabzeichengruppe ab dem 3. Mai wieder Dienstags um 18 Uhr
     im Stadion Martinsee  +++  Abnahmetermine immer am 1. Dienstag im Monat
     (Ausnahme im Juni 2011)  +++  Schwimmen-Abnahmetermine:
     30. Juni, 7. + 12. + 19. Juli und 2. August 2011 ab 19 bis 21 Uhr  +++ 
     weitere infos unter www.deutsches-sportabzeichen.de  +++


*** Deutsche Meisterschaften in Kassel am 23./24. Juli im Auestadion  +++
     Sonder-Newsletter mit vielen Informationen zu den Leichathletik-Meisterschaften  +++

*** Trainingswoche für Schüler  +++  vom 26.4. - 29.4.2011 finden für unsere Schüler/innen
     auf dem Gelände des Sportplatzes Martinsee eine Trainingswoche jeweils in der Zeit
     von 10.00 - 12.30 Uhr stat  +++  bei dem Training werde alle Lauf-Sprung-und
     Wurfübungen geschult  +++  außerdem wollen wir uns damit intensiv auf die
     Wettkampfsaison vorbereiten.

***
Abteilungsversammlung der TSV Leichtathleten am Do., 24. März 2011  +++
     Treffpunkt ist 20:30 Uhr im "roten Saal" im Keller der TSV-Maingau-Halle, Jahnstr. +++
     Anträge zur Tagesordung bitte umgehend an Nils Harder stellen  +++ 
Wir bitten um
     zahlreiches Erscheinen und freuen uns auf einen konstruktiven Abend  +++


*** Erfolgreiche Hessische Leichtathletik Meisterschaften der Jugend für den TSV
     Heusenstamm  +++  Neuzugang Marika Holste holte im Kugelstoßen der wJB in
     Frankfurt-Kalbach mit einer Weite von 11,78m den Meistertitel nach Hause  +++
     seit ca. 1 1/2 Jahren trainiert sie die eher für Männer übliche Drehstoßtechnik und
     verbesserte ihre persönliche Bestleistung am vergangenen Wochenende nochmals auf
     11,85m  +++  damit belegte sie bei der wJA den 2. Platz  +++ am gleichen Wochen-
     ende wurde sie mit 37,15m bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften 3. im
     Diskuswurf   +++  Herzlichen Glückwunsch Marika  +++

*** TSV Leichtathleten erringen zahlreiche Meistertitel  +++
     bei den KM in der Halle in Hanau gingen die Heusenstammer Leichtathleten mit einer
     starken Mannschaft an den Start  +++  insgesamt wurden 7 Meistertitel errungen  +++
     Meister über 800m der Männer wurde Markus Heidl  +++  Patrick Kaya (MJA) gewann
     über die 60 und 200 m Laufstrecke  +++ Marika Holste (WJB) gewann das
     Kugelstoßen   +++  Simon Kliem (M 12) siegte gegen starke Konkurrenz im 
     Hochsprung  +++  mit einer sehr guten Zeit gewann die Männerstaffel die 4x200m und
     die Frauenstaffel konnte sich auch durchsetzen   +++

*** Beim 27. Hallensportfest der SV Weiskirchen errangen die Heusenstammer
     Schüler/innen vier Siege  +++  der 12-jährige Simon Kliem siegte über 2x35m und im
     Hochsprung  +++  über 2x35m unterbot er den Hallenrekord aus dem Jahr 2003 in
     10,5 Sekunden  +++  im Hochsprung übersprang er die Siegeshöhe mit persönlicher
     Bestleistung von 1,34cm  +++  in der selben Altersklasse siegte Niklas Skwirbat über
     4 Runden  +++  vom Start an setzte er sich an die Spitze und gewann mit 5m
     Vorsprung überlegen  +++  spannend machte es die 11-jährige Janna Rebell über
     2x35m  +++  sie teilte sich nach dramastischen Verlauf bei Zeitgleichheit mit zwei
     Gegnerinnen den Sieg  +++  gute Plazierungen erreichten Robin Müller, Christian
     Tsabanoudis und Ismail Zitoun  +++

*** In der letzten Ferienwoche trainierten die Schüler/innen der Trainingsgruppe Mareike
     Harder/Günther Wöhle täglich morgens in der Martinsee-Halle  +++  bei sehr guter
     kameradschaftlicher Stimmung konnten die Teilnehmer konditionell stark gefordert und
     verschiedene Übungen technisch besonders geschult werden  +++  gute Grundlagen
     für eine erfolgreiche Hallensaison wurden geschaffen  +++ 
     zum Dank bekamen alle einen Eisbecher serviert  +++

*** Wir wünschen allen Athleten, Trainern, Betreuern und Freunden ein besinnliche
     Advents- und Weihnachtszeit und einen guten Start ins Neue Jahr 2011  +++


*** unser TSV-Trainer und Athlet Markus Heidl trainiert während seiner Auslandssemester
     in Lausanne mit der Mittelstreckengruppe des Lausanne-Sports-Athlétisme, dem
     Team Dionysos  +++  bei mehreren Läufen ging er bereits an den Start und konnte
     internationale Erfahrung sammeln  +++ die 10km von Lausanne lief er in 34:47,8m +++
     Bei der Trophée du Talent wurde er Dritter  +++  in Sion beim Course de Noel lief er
     über sieben hügelige 1km Runden 23:33,3min und beim Midnight Run in Lausanne
     erreicht er spät abends den 6. Platz  +++  wir grüssen und wünschen unserem
     erfolgreichen Athleten weitere spannende und erfolgreiche Tage in der Schweiz  +++
      

*** Die diesjährige Weihnachtsfeier fand unter großer Anteilnahme und Begeisterung
     unserer Schüler und Aktiven im Squash Inn in Dietzenbach statt  +++  absoluter
     Höhepunkt war für viele das Klettern an der Kletterwand  +++  unter Absicherung und
     fachmännischer Anleitung schafften es mehrere Schüler das Ziel, die obere Decke,
     sicher zu erreichen  +++  alternativ wurde Badminton gespielt  +++
     zudem gab es noch kleine Präsente für unsere Meister 2010   +++

*** Hallen-Schülersportfest in Hanau  +++  beim sehr gut besuchten überregionalen
     Schüler-Hallensportfest in Hanau gingen Linda Brühne, Simon Kliem, Niklas 
     Skwirbat, Ismail Zitoun, Fabian Ellenberger und Martin Löhr an den Start  +++
     Alle Beteiligten erreichten in den Disziplinen 50 bzw. 60 m Lauf, Weitsprung und
     Kugelstoßen persönliche Bestleistungen  +++ Simon Kliem (M11) erreichte im
     Weitsprung 4,51m, Linda Brühne (W13) kam auf 4,60m  +++

*** Vereinschroniken  +++  in loser Folger werden wir an dieser Stelle sukzessive
     Jahrgangschroniken aus früheren Jahren veröffentlichen  +++ 
     wir beginnen mit dem Jahre 1971  +++

*** Miteinander ohne „Hürden“  +++
    1. Integrativer Werfertag
des TSV Heusenstamm am 13. November im Sportzentrum
    Martinsee +++ ausgeschrieben sind folgende Disziplinen Kugel, Diskus, Speer, Ball ++
   
*** Vereinsmeisterschaft am 11.9.2010 in Neu Isenburg  +++
     Ergebnisse Mehrkampf  +++  Ergebnisse Einzelwettbewerbe  +++

*** Beim traditionellen Schülersportfest der LG Offenbach glänzte der 11-jährige Simon
     Kliem mit einem Sieg im Dreikampf  +++  weitere gute Plazierungen erreichten die
     Dreikämpfer
Martin Löhr, Lucas Peiffer, Niklas Skwirbat, Christian Tsobanoudis und
     Ismail Zitoun  +++

*** Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Schülerklassen B-D gingen trotz widrigem
     Wetter zahlreiche Heusenstammer an den Start  +++  mit sehr guten Leistungen und
     hervorragenden Plazierungen wurden sie mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet
     +++  Hervorzuheben sind Simon Kliem (M11), Martin Löhr (M12), Clarissa Egler und
     Linda Brühne (beide W13)  +++

*** Mit seinen Erfolgen bei den diesjährigen Hess. Meisterschaften (Hessenmeister 200m
     mJB in 22,87 sec / Viezemeister 100m mJB in 11,18 sec und 3. 200m mJA 22,63 PB)
     sicherte sich Patrick Kaya auch zwei weitere Fahrkarten  +++  die erste brachte ihn
     nach Kassel, wo der das Land Hessen über 200m beim Länderverbändekampf vertrat.
     Leider ohne Erfolg, da er in einem sehr guten 200m Lauf leider die weiße Bahn-
     markierung betrat und dadurch disqualifiziert wurde  +++  die zweite Fahrt brachte ihn
     zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in ULM  +++  hier lief er im Vorlauf über
     200m mit 22,62 eine neue persönlich Bestleistung und qualifizierte sich damit als
     10. schnellster Deutscher für den B-Endlauf  +++  diese Leistung konnte er im Endlauf
     nicht mehr steigern und wurde dort am Ende in 23,02 sec 5.  +++  trotzdem kann der
     14. „Schnellste Jugendliche in Deutschland“ sich freuen, denn mit seiner Vorlaufzeit
     führt er derzeit auch die hessische Bestenliste in seiner Altersklasse an  +++
     Weiter so und Herzlichen Glückwunsch Patrick  +++   

*** Trotz 36 Grad Gluthitze startetn alle gemeldeten Schüler/innen beim Schülersportfest
     in Langen  +++  Es siegte Clarissa Egler im 75 m Lauf, Simon Kliem im Weitsprung
     und 50 m Lauf  +++  Martin Löhr gewann die 75 m Strecke.Bestleistungen
     in verschiedenen Disziplinen gab es durch Wolfgang Neumann, Niklas Skwirbat und
     Ismail Zitoun  +++  Dank an die Eltern für ihre Unterstützung  +++


***
auf ein sehr erfolgreiches Wochenende können die beiden Läufer Patrick Kaya und
     Axel Koppert zurückblicken  +++ 
während sich Patrick über seinen ersten
     Hessischen Titel über 200m in 22,86 sec sowie den Vizemeistertitel über 100m in
     11,18 sec freuen konnte und damit auch die Quali für die Deutschen Meisterschaften
     gelaufen ist, verpasste Axel Koppert die Quali für die Süddeutschen Meisterschaften
     nur um 13,10tel  +++  dennoch konnte auch er sich über eine Zeit von 2:00,50 min
     über 800m  nach langer krankheitsbedingter Trainingspause freuen und ist sich sicher,
     mit etwas Training die Quali im nächsten Rennen zu laufen  +++  Viel Glück!!

*** Beim DSMM Kreisfinale gingen zwei Schülermannschaften erfolgreich an den Start ++
     Die B-Schülermannschaft errang mit 2.933 Punkten den 1. Rang  +++
     Fleißiger Punktesammler war diesmal Siemon Kliem, der im Weitsprung hervorragende
     4,25 m sprang  +++ die B-Schülerinnen wurden mit 6098 Punkten Zweiter, da eine
     Wettkämpferin fehlte  +++  hervorzuheben ist die 4X75 m Staffel, die überlegen den
     1. Platz in der Zeit von 40.24 sek. siegte. Den Staffelsieg errangen Isabell Worgul,
     Laura Lenz, Clarissa Egler und Katharina Zeisler  +++
 

*** Beim Schülersportfest zum 100. Jubiläum der SV Weiskirchen gingen Schüler/innen
     unserer Abteilung mit viel Spaß in Begleitung ihrer Eltern
an den Start  +++ 
     einige Schüler/innen starteten erstmalig in den verschiedenen Wettbewerben und
     erzielten zahlreiche Bestleistungen, sehr gute Plazierungen und Siege  +++
     Herzuheben sind Maribel Will und Wolfgang Neumann  +++ 
     Maribel siegte im Dreikampf der Schülerinnen W 9 und Wolfgang Neumann wurde
     Erster im Hochsprung der Klasse M 12  +++
  
***
19. Nationales Heusenstammer LA-Meeting an Fronleichnam 3. Juni 2010  +++
     im Rahmen des Meetings finden die HLV-D-Kader-Testwettkämpfe Sprint/Hürden und
     der Kaderförderwettkampf des HLV-Kaders Weitsprung statt  +++
 
Zeitplan  +++
     bitte beachten: wegen geringer Teilnehmerzahlen beim 5.000m Lauf in den letzten
     Jahren und benötigter Zeit für die übrigen Laufwettbewerbe ist der 5.000m Lauf nicht
     mehr ausgeschrieben +++  Ergenbisse 2010 +++ 
Ergebnisse 2009  +++
    
Ergebnisse 2008  +++ knapp 400 Teilnehmer bei bestem Bahneröffnungswetter  +++
     neue Stadionrekorde durch Sabine Rumpf (58,33m, Diskus Frauen), Arleen Schüßler
     (3,72m, Stab wJA), Marius Rosbach (53,11m, Diskus mJA), Ann-Christin Strack
     (12,10sec und 25,14sec, 100m und 200m wJB)  +++
     +++ Danke an alle Helfer, Betreuer und Athleten für die gelungene Veranstaltung  +++


*** Bei den Regional- und Kreis-Block-Meisterschaften in Obertshausen starteten Clarissa
     Egler (W13) und Katharina Zeisler (W12) in ihren Altersklassen im Fünfkampf  +++
    
Clarissa erreichte mit 2.311 Pt. Rang 9  +++  insgesamt stellte sie 4 Bestleistungen
     auf, mit starken 10,36sec über 75m  +++ 
Katharina Zeisler kam 2.199 Punkte,
     was Platz 4 bedeutete  +++ sehr stark ihre Weitsprungleistung mit persönlicher
     Bestweite von 4,78m  +++


*** DM-Landesliga-Männermannschaft  +++  Keine Titelverteidigung trotz Steigerung  +++
     Bericht, Photos und Video von Axel Koppert + Gina Rossolek auf LG NeuHeu-Site +++

*** Osterferien-Trainingslager im Sportzentrum Martinsee +++  Die TSV-Trainer Dorothea
     Klüsche-Hudson, Friederike Harder und Günther Wöhle trainieren mit 20 Jugendlichen
     aus Heusenstamm und Neu-Isenburg die Sprint- und technischen Disziplinen  +++
     und bereiten sich gezielt auf die Wettkampf-Saison vor  +++

*** Abteilungsversammlung der TSV Leichtathleten am Do., 25. März 2010  +++
     Treffpunkt ist 20:30 Uhr im "roten Saal" im Keller der TSV-Maingau-Halle, Jahnstr. +++
     Wir bitten um zahlreiches Erscheinen  +++

*** Erste Wettkampf-Ergebnisse Jugend und Aktive 2010 +++ 

*** Markus Heidl gewinnt den PfunRun in Pfungstadt  +++  er setzt sich sowohl im Sprint
     als auch über 4.000m durch  +++  Daniel Stroh ersprintet den 6. Platz und
     beide werden 3. in der Staffel  +++  Kathrin Schreiner und Hajar Zitoun erreichen den
     11. und 12. Platz und lauffen mit Svenja Höfer die Staffel-Strecke  +++

***
Hess. Hallen-Schülermeisterschaften in Hanau +++  erstmals wurde ein Rahmen-
     programm für die 12 - und 13-Jährigen im Sprintdreikampf ausgeschrieben  +++
     Der Dreikampf bestand aus 60 m Hürden, 30 m fliegender Start und 30 m vom
     Startblock  +++ 
bei sehr großer Konkurrenz belegten Clarissa Egler (W13) den
     zweiten Platz und Katharina Zeisler (W12) wurde Gesamtdritter  +++


***
Beim traditionellen Schülersportfest der LG Eintracht Frankfurt in der Kalbacher
     Sporthalle starteten Laura Lenz, Katharina Zeisler und Clarissa Egler  +++ 
     Katharina Zeisler siegte im Weitsprung (W12) mit hervorragenden 4,67m unter 53
     Springerinnen  +++  Ihre Freundin Clarissa Egler (W13) siegte ebenfalls im Weitsprung
     mit der Weite von 4,63m  +++  Sprinterin Laura Lenz (W12) verpaßte mit 9,24sec nach
     Losententscheid den Endlauf über 60m knapp, hier waren 56 Läuferinnen am Start +++


*** Donnerstags geänderte Triningszeiten in der TSV-Halle  +++  bitte beachten  +++

***
Kreishallenmeisterschaften am 20./21.2.10 in Hanau  +++ 
     in der August-Schärttner-Halle überragten die Heusenstammer Schüler  +++ 
     sie siegten in sechs Disziplinen, teilweise mit persönlichen Bestleistungen  +++
     Dies ist das Ergebnis eines harten Wintertrainings  +++ 
Hervorzuheben ist Katharina
     Zeisler (W12)
mit drei Einzelsiegen über 60m, Weitsprung und erstmals im Hürdenlauf
    
im Weitsprung kam die 11-Jährige auf 4,70m  +++  Simon Kliem siegte zweimal  +++ 
    
im Weitsprung mit der Weite von 4,21m und über 50m in der hervorragenden Zeit von
     7,54sek  +++  Clarissa Egler (W13) siegte im Weitsprung mit 4,72m  +++ 
     die Siege in den Schülerklassen wurden unter großer Beteiligung errungen  +++
     Die WJB wurde Staffelsieger über 4x200m in der Besetzung Sahra Bashary, Estelle
     Laudensack, Lisa Starmans und Paula Weiss  +++


***
Siegreiche Schüler/innen
    
Beim traditionellen Hallensportfest in Weiskirchen siegten in ihrer jeweiligen
     Altersklasse Clarissa Egler (W13) über 35 m Hürden und 2x35m  +++
     Laura Lenz (W12) gewann die 2x35m  +++  Niklas Skwirbat (M11) siegte über die
     Distanz von drei Hallenrunden  +++  Timo Seufert (M11) siegte über 2x35m  +++
     Erfreulich war die positive Wettkampfeinstellung und der Teamgeist aller
     Teilnehmer/innen  +++


*** Unser
jährliches Winter-Trainingslager findet wieder in der Zeit vom 4.1.-8.1.2010 in der
     Sporthalle Martinsee statt  +++  für etwa 20 Teilnehmer/innen findet das Training von
     10.00 Uhr bis 15.30 Uhr statt  +++  um 12.30 Uhr wird das Training zur Mittagspause
    
in der Gaststätte VUKO unterbrochen  +++  das Training steht unter der Leitung von
    
Doro Klüsche, Mareike Harder und Günther Wöhle  +++
   
     Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern ein Frohes Weihnachtsfest und
     ein erfolgreiches, vor allem gesundes Neues Jahr 2010  +++

*** Verleihung Sportabzeichen am 16. Januar 2010  +++  TSV-Halle Jahnstraße um
    15 Uhr  +++  im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins werden die
    Sportabzeichen verliehen  +++

*** Sportlerehrung der Stadt Heusenstamm  +++  am Sonntag, den 21. März 2010  +++

***
Katharina Zeisler überragend  +++  beim 29. Nikolaussportfest in der August-
     Schärttner-Halle in Hanau wurden mehrere persönliche Bestleistungen durch
     Heusenstammer Leichtathleten aufgestellt  +++  die 11jährige Katharina Zeisler siegte
     im Weitsprung mit 4,46 m und im 50m Lauf in 7,49 Sekunden  +++  die Staffel mit
     Clea Protzel, Isabell Worgul, Laura Lenz und Katharina Zeisler liefen in der Rekordzeit
     von 30,34sek über 4x50m durchs Ziel  +++

*** Bei den Kreisvergleichs-Mannschaftskämpfen in Bruchköbel starteten für den sieg-
     reichen Kreis Offenbach-Hanau Katharina Zeisler und Simon Kliem  +++  Katharina
     Zeisler (W11) siegte gegen starke Konkurrenz im Weitsprung mit der Weite von 4,39m
     Zudem wurde die 11-Jähringe über 50 m und in der Staffel eingesetzt. Simon Kliem
     (M11) zeigte sein Können im Weitsprung und in der Staffel  +++ 
     Insgesamt 10 Kreise kämpften um den Sieg  +++

*** Vereinsmeisterschaften am 26. September 2009 im Sportzentrum Martinsee  +++
     +++  Treffen und Aufwärmen um 12 Uhr  +++  Disziplinen:
M/W 6-9 Dreikampf  +++
     M/W 10-13  Drei oder Vierkampf  +++  M/W 14-15 Drei- oder Vierkampf  +++
     ab M/W 16/17 und älter Dreikampf
  +++  Wettkampfbeginn um 13 Uhr  +++
     Wir erwarten eine rege Teilnahme mit spannenden Wettkämpfen und freuen uns
     gute Leistungen  +++  Ergebnisse folgen alsbald verfügbar  +++

***
Erfolgreiche Schüler/innen
     Beim Schülersportfest in Offenbach siegten Victoria Tsobanoudi und Katharina Zeisler
     im Dreikampf in ihrer jeweiligen Altersklasse  +++  die Schüler Niklas Meyer, Lucas
     Peiffer, Christian Tsobanoudis u. Timo Seufert wurden 1. Sieger in der 4x50 m Staffel.
     +++  die Schülerinnen Klara Weiß, Clea Protzel, Isabell Worgul und Katharina Zeisler
     wurden fünfter in der 4x50 m Staffel  +++ 
Clarissa Egler belegte im Dreikampf den
     3. Platz  +++  sie sprang die persönliche Bestweite von 4,46 m  +++

 
***
Training in den Sommerferien  +++ 
     die A-Jugendlichen und Aktive – Trainer Wulf Schützeberg – trainieren während der
     Ferienzeit ohne Unterbrechung zu den bekannten Zeiten  +++ 
die A-B Schüler und
     B-Jugendliche – Trainer Oliver Heidl und Günther Wöhle – 
bieten in den ersten drei
     Ferienwochen kein Training an  +++  das Training beginnt
in der Sommerferienzeit
     wieder am 4.8.2009  +++  es wird dienstags, donnerstags und
freitags jeweils von
     10.00 Uhr bis 12.00 Uhr trainiert  +++


*** DSMM Kreismeisterschaften in Seligenstadt +++ drei Mannschaftssiege wurden
     errungen. Die A-Schülerinnen Estelle Laudensack, Sarah Bashary, Maria Zitoun, Klara
     Offenberg, Eva Pantzner und Marie Heberer wurden in der Gruppe 3 mit 3.571 Punkten
     Sieger  +++  C-Schüler siegten in der Gruppe zwei mit 2.789 Punkten  +++
     zur Mannschaft gehörten Marvin Hoppe, Dominic Hudson, Niklas Meyer, Wolfgang
     Neumann, Simon Kliem, Christian Tsobanoudis und Lucas Peiffer  +++ 
     C-Schülerinnen(Gruppe 2) siegten ebenfalls mit 6.622 Punkten  +++  am Sieg waren
     Michelle Hudson, Isabelle Worgul, Katharina Zeisler und Clarissa Egler beteiligt +++

*** Kreis-Senioren-Meisterschaften in Weiskirchen  +++
     Wulf Schützeberg zweifacher Kreismeister im Diskuswurf und im Schleuderball +++

***
Kreisbestenkämpfe im Mehrkampf der Schüler B-D in Neu Isenburg  +++
    
trotz starker Konkurrenz errangen die Schüler/innen im Mehrkampf drei Titel  +++ 
     Lucas Peiffer (C-Schüler) errang im Dreikampf mit 1.009 Punkten seinen 1. Sieg  +++
     C-Schüler siegten Dank geschlossener Mannschaftsleistung mit 4.269 Punkten
     in der Besetzung Lucas Peiffer, Dominik Hudson, Simon Kliem, Christian Tsobanoudis
     und David Schnepp  +++  Katharina Zeisler (W11) siegte im Dreikampf mit
     1.239 Punkten  +++


*** 18. Nationales Heusenstammer LA-Meeting an Fronleichnam 11. Juni 2009  +++
     im Rahmen des Meetings finden die HLV-D-Kader-Testwettkämpfe Sprint/Hürden und
     der Kaderförderwettkampf des HLV-Kaders Weitsprung statt  +++
 
Zeitplan  +++
     +++  Anfahrtskarten  +++ 
Stadionübersicht  +++ 
Ergebnisse 2009  +++
     Danke an alle Helfer, Athleten und Betreuer
  +++  Ergebnisse 2008  +++
     9 neue Stadionrekorde 2008  +++  Photo-Galerie von Thomas Sperl  +++ 


***
Siegreiche TSV-Leichtathleten bei Kreiseinzelmeisterschaften In Seligenstadt  +++
     gut vorbereitet gingen die TSV-Athleten in Seligenstadt an den Start und errangen
     zahlreiche Titel  +++  überragender Athlet war Patrick Kaya über 100m (B-Jugend)
     Er gewann in 11.59 überlegen den Endlauf und war damit wesentlicher schneller als
     der Sieger der A-Jugend  +++  weitere Sieger waren Paula Weiss (WBJ) im
     Weitsprung, Hajar Zitoun (WJA) über 800m, Oliver Heidl (MJA) im Kugelstoßen und
     Diskuswerfen, sowie die Staffeln der WJB über 4x100m und die Schülerstaffel
     (W11/12) über 4x75m  +++

*** Bahneröffnungskämpfe in Obertshausen und Kreismehrkampfmeisterschaften  +++
     Tim Meyer, Patrick Kaya, Katharina Zeisler, Paula Weiß und Lisa Starmans gewinnen
     ihre Mehrkämpfe  +++  Gina Rossollek Kreismeisterin im Vier- und Siebenkampf  +++

*** Kreis-Hallen-Meisterschaften in Hanau  +++  Sarah Giebl läuft starke 2:43,20 min
     und holt Kreis-Vize-Titel über 800m  +++  Männer 4x200m-Staffel mit Axel Koppert
     und Daniel Stroh holt Kreis-Meistertitel  +++  Herzlichen Glückwuinsch !!  +++

*** Hessische Hallen-Meisterschaften  +++  Hajar Zitoun (wJA) steigert ihre Bestleistung
     über 800m auf beachtliche 2:25,48 min (6.Platz)  +++  einen Platz knapp hinter Ihrer
     Vereinskollegin Isabel Giebl, die aktuell für das Sportinternat SSC Bad Soden-
     Allendorf startet  +++ 

*** Einladung zur Abteilungsversammlung  +++  am 4. März 2009 um 20:30 Uhr in der
     Speisegaststätte Martinsee  +++  Wir bitten um zahlreiches Erscheinen  +++

*** Aktuelle Trainingstermine für das Winter-Training 2008/2009  +++

*** Athleten auf zahlreichen Wettkämpfen mit guten Ergebnissen am Start  +++ 
    
*** Bahneröffnung in Obertshausen mit Kreismeisterschaften  +++  Omid Bashary mit
     5 Bestleistungen im Fünfkampf  +++  Hajar Zitoun Kreismeisterin im Siebenkampf
     mit starken 2:33,68min über 800m  +++  Kyra Buhlmann und Schülerinnen A
     (Buhlmann, Offenburg, Bashary, Sperl, Swiatek) Kreis-Meisterinnen im Vierkampf  +++

*** Neuer Termin für Sportlerehrung  +++ 
     Sonntag, den 27. April 2008 im Sportzentrum Martinsee  +++

*** Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften in Calw  +++ 

     Martin Luprich (28. in 1:19:35 h) 11 sec schneller unterwegs als
Markus Heidl
     (29. in 1:19:46 h)  +++


*** Wir wünschen allen ein Frohes Osterfest und erholsame Tage  +++  In den Oster-
     ferien findet das Training nur nach Absprache mit den jeweiligen Trainern statt  +++
     Falls nicht anders besprochen nach den Ferien Training wieder am Martinsee  +++

*** Änderungen im Leichtathletik-Vorstand  +++  Wir bedanken uns herzlich bei Birgit
     Sperl, Christian Sodemann und Ulrich Wilhelm für Ihre tatkräftige Unterstützung in den
     letzten Jahren  +++  Wir begrüßen Kathrin Schreiner (Schülerwartin) und Klaus
     Dreessen (Kassenwart) und freuen uns über neue Ideen und deren Umsetzung  +++

*** Deutsche Cross-Meisterschaften in Ohrdruf  +++ 
Martin Luprich (25:57 min) und
    
Markus Heidl (26:05 min) über 7,4 km bei den Junioren am Start
  +++ Mannschaft holt
     den 8. Platz in der Besetzung Wernig, Herr und Luprich in 1:16,30 h  +++

*** Cross-Mannschaft wird Junioren-Hessenmeister bei den Hessischen Crossmeister-
     schaften über 3.900m in Villmar  +++  Florian Herr (4. in 13:49 min), Sebastian Wernig
     (6. in 14:06 min) und Markus Heidl (8. in 14:13 min) siegen mit der Gesamtzeit von
     42:08 min  +++  Martin Luprich (9. in 14:18 min)  +++  Herzlichen Glückwunsch  +++


*** aktuelle Ergebnisse 2008  +++

***
Kreis-Crossmeisterschaften in Offenbach-Rosenhöhe  +++  Isabell Worgul (W10) mit
     7:23 min vierte, Anthony Obiri Yeboah (M11) mit 6:40 min vierter und Alexander Klenz
     (M13) dritter  +++  Glückwunsch an unseren Nachwuchs  +++



   
Archiv Sommersaison 2006

Archiv Wintersaison 2005/2006

Archiv Sommersaison 2005

Archiv Wintersaison 2004/2005 und Sommersaison 2004